Jetzt Nominieren Jetzt nominieren!

Deutschlands Pflegeprofis

Wir suchen Deutschlands beliebteste Pflegeprofis.
Warum nominieren und mitmachen sich lohnt, weiß das Pflegeteam der Kinderonkologie am Universitätsklinikum Jena.

Es geht wieder los!

Erstmals können Pflege-Azubis nominierert werden. Auszubildende verdienen besondere Aufmerksamkeit - das wissen die Praxisanleiterinnen Janine Heuer und Ina Strutz aus dem Regio Klinikum Pinneberg.

An morgen denken

Diese Pflegeprofis sind schon dabei 0

Nominierte

Filtern nach

Katrin Del Toso aus Pilsting zum Portrait

Danke

Katrin Del Toso, Kursana Domizil Pilsting, Pilsting vorgeschlagen von Dagmar aus 94569 Stephansposching

Weil sie mit Leib und Seele Pflegekraft ist . Sie geht sehr liebevoll und herzlich mit den Bewohnern um , sie nimmt sich Zeit. Hat immer ein offenes Ohr. Man kann immer zu ihr kommen wenn man ein Anliegen hat. Solches Pflegepersonal findet man nicht oft. Drück ganz fest die Daumen.

Schließen

Kaddi Borykina aus Lisberg zum Portrait

Danke

Kaddi Borykina, Marienheim Trabelsdorf, Lisberg vorgeschlagen von Sandra aus Schesslitz

Wo soll ich Anfangen? In meinen 11 Jahren als Fachkraft habe ich noch keinen Azubi kennengelernt der mit soviel Engagement und Herz bei der Arbeit bzw.in der Ausbildung dabei ist. Sie möchte in der Pflege etwas verändern, sie hat Vorstellungen und Ideen die sie gerne in die Praxis umsetzen möchte... sie hat soviel Fachwissen ,das sie schon vor ihrer Ausbildung hatte. Sie ist mit Leib und Seele im Pflegeberuf , es sei dazu gesagt sie ist alleinerziehende Mutt3r einer Tochter und wuppte die Ausbildung trotz allem,egal wie stressig es ist unsere Kaddi lässt sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie opfert ihre Freizeit , um mit UNSEREN Bewohnern mal auf den Weihnachtsmarkt oder am Martinsumzug teilnehmen zu können. Das ist unsere Zukunft und ich bin froh das es solche Azubis wie sie gibt die auch nach aussen den Pflegeberuf attraktiv präsentiert. Sie schreibt dieses Jahr ihr Examen ❤

Schließen

Gabrielle Kögel aus Hilders zum Portrait

Danke

Gabrielle Kögel , DRK Zuhause Ulstertal , Hilders vorgeschlagen von Sabrina aus Hilders

Gabi ist das Herzstück unseres Pflegedienst.... sie ist freundlich offen und rettet uns so manches Mal den Tag (Dienstplan und privat) . Gabi ist diese Art von Mensch die den Tag einfacher machen und die alle heiklen Situationen zu weniger heiklen Situationen macht. Durch ihre offene freundliche köllner Art und das permanent offen stehende Ohr für alles gute und weniger gute, private und nicht private sind wir als Team und unsere Kunden froh darüber, dass dieser wunderbare Pflegeengel zu uns gefunden hat.....

Schließen

Team der G1/G2 des katholischen Klinikums Marienhof in Koblenz aus Koblenz zum Portrait

Danke

Team der G1/G2 des katholischen Klinikums Marienhof in Koblenz, Katholisches Klinikum Marienhof, Koblenz vorgeschlagen von Silke aus Helmenzen

Das Team der Mutter-Kind-Station Marienhof ist das Beste was ich kennen gelernt habe, so viele Höhen und Tiefen und immer steigende Geburtenzahlen in den letzten Jahren, wurden toll gemeistert. Gerade in der heutigen Zeit, wo Stationen der Geburtshilfe immer weniger werden, versucht man hier, egal wie knapp das Personal oder wie groß der Stress ist, Mutter und Baby einen guten und besonders schönen Start ins gemeinsame Leben zu bereiten. Väter und Geschwisterkinder sind auch immer Willkommen! Höflichkeit und Hilfsbereitschaft gegenüber Kunden und Angehörigen sind hier selbstverständIich. Die Werte auf Natürlichkeit, Stillen und Geborgenheit und auch fachliche Kompetenz haben diesem Team und dem Marienhof einen hervorragenden Ruf beschert! Die Top Adresse für Geburtshilfe rund um Koblenz!

Schließen

Ambulantes Pflegeteam Verden aus Verden (Aller) zum Portrait

Danke

Ambulantes Pflegeteam Verden, Ambulantes Pflegeteam Verden, Verden (Aller) vorgeschlagen von Hannah aus Verden

Wenn die Arbeit ruft, sind alle stets bereit. Frei nach dem Motto: Wer nach Hilfe schreit, der bekommt sie mit offenen Armen angeboten. Freie Kommunikation ist nicht verboten. Sie sind Kollegen, Familie und Freunde. Das Team verwirklicht zusammen ihre Träume. Gemeinsam sind sie stark. Und ein jeder mit seiner eigenen Art. Respekt ist des Teams höchstes Gut, denn ihre nächsten Liebe tut allen gut. Die Patienten lieben ihre Bezugsschwestern sehr. Euch, liebe Kolleginnen gebe ich nicht mehr her! Auf die besten Pflegeprofis dieser Welt. Das Ambulante PflegeTEAM Verden ist mein größter Held!

Schließen

Team Innere Waldkliniken Eisenberg aus Eisenberg zum Portrait

Danke

Team Innere Waldkliniken Eisenberg, Waldkliniken Eisenberg GmbH, Eisenberg vorgeschlagen von Sabine aus Jena

Ich durfte im Januar 2019 Patient der inneren Abteilung der Waldkliniken Eisenberg sein.

Schon direkt nach Aufnahme auf Station spürte ich die zwischenmenschliche Wärme, welche mir entgegen gebracht wurde.

Gleichzeitig hatte ich auch sofort das Gefühl in überaus fachlich kompetenten Händen zu sein.

Viele Gespräche, der damit verbundene Wohlfühlfaktor und die fantastische medizinische Betreuung ließen mich nach wenigen Tagen wieder meine Selbständigkeit zurück erlangen.

Schließen

Linda Fischer aus Schwarzenbruck zum Portrait

Danke

Linda Fischer, Krankenhaus Rummelsberg, Schwarzenbruck vorgeschlagen von Wilhelm aus Nürnberg

Für mich ist sie mein absoluter Pflegeprofi, weil sie einfach mit dem Herzen bei der Arbeit ist und diese aus vollster Leidenschaft ausübt.

Von Geschichten aus diversen Situationen ihres Pflegealltags, merkt man das es für sie viel mehr als nur „Arbeit“ ist, eher ein in Erfüllung gegangener Traum, eine Lebensaufgabe.

Sie ist total engagiert , setzt sich für große , so wie kleine Patienten ein & versucht trotz des ganzen Personalmangels , diesen niemals spürbar an die Patienten heran zu tragen. Selbst wenn man privat ehemalige Patienten trifft, konnten diese sich immer mit unzähligen lobenden Worten an sie erinnern.

Ob mit Kindern von 0-18 oder wie auf ihrer Station auch der Alltag mit behinderten Menschen, versucht sie jedem einzelnen gerecht zu werden und ihm zu zeigen das sie ihn wertschätzt und jeder von ihnen etwas ganz besonderes und vor allem wertvoll ist, genau so wie er ist.

Schließen

Johannes Rüger aus Schlierbach zum Portrait

Danke

Johannes Rüger, Alexander Stift, Schlierbach vorgeschlagen von Anke aus Schwaikheim

JoJo ist ein ganz toller Mensch, hat ein unglaubliches Fachwissen und durch seine Weiterbildung zur PDL ein tolles Vorbild und Chef

Schließen

Team der Station2 im Gesundheitscampus München aus München zum Portrait

Danke

Team der Station2 im Gesundheitscampus München, Gesundheitscampus München, München vorgeschlagen von Robert aus München

- immer ein offenes Ohr

- 100 teamfähig

- menschlich

Schließen

Demenz WG Pepic u.Kluge aus Berlin zum Portrait

Danke

Demenz WG Pepic u.Kluge, Senioren WG Pepic und Kluge, Berlin vorgeschlagen von Hannelore aus Berlin

Die Pfleger sind immer freundlich und liebevoll zu den Patienten.

Auch die Körperpflege ist immer sehr gut.

Schließen

Carolin Schulz-Neumann aus Neustadt (Dosse) zum Portrait

Danke

Carolin Schulz-Neumann, KMG Seniorenheim Neustadt/Dosse, Neustadt (Dosse) vorgeschlagen von Nancy aus Zernitz-Lohm

Caro ist eine liebevolle und freundliche Person.

Sie hat das Herz am rechten Fleck ❤️

Und hat immer ein offenes Ohr, ob Heimbewohner, Angehörige oder Kollegen.

Wenn man Sie braucht, dann ist Caro sofort da.

Solche Menschen braucht die Pflege.

Schließen

Aurelia Wimmer aus Bobingen zum Portrait

Danke

Aurelia Wimmer, Wertachklink Bobingen, Bobingen vorgeschlagen von Marie aus Wendelstein

Aurelia hat diesen Beruf gewählt, obwohl es solche schrecklichen Umstände in der Pflege sind. Sie ist jeden Tag höchst motiviert. Jeden Tag geht Aurelia mit sehr großer Freude in ihre Arbeit. Man sieht ihr immer an, mit WIE viel Freude sie dabei ist. Es ist so schön einen jungen Menschen in diesem Beruf zu sehen, der so viel Freude ausstrahlt und so viel Motivation zeigt. Gerade weil man es in diesem Bereich als Azubi nicht immer leicht hat. Aurelia macht ihren Beruf zu ihrer Berufung und ist einfach toll!!!!!!!

Schließen

Fabio D'Adamo aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Fabio D'Adamo, Komm. E.V. / Selbständig, Frankfurt am Main vorgeschlagen von S aus Frankfurt am Main

Fabio ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Leib und Seele.

Ich persönlich kenne keinen anderen Menschen der so viel Herzblut in seine Arbeit steckt. Er ist stets motiviert und wissbegierig wie kein anderer in seinem Job.

Neben seinen pflegerischen Tätigkeiten, betreibt er freiwillig die Webseite www.PflegeAbc.com , um Pflegebedürftige, Angehörige und gestresste Menschen zu beraten.

Er hilft aus schwierigen Lebenssituationen rauszukommen und ist nicht nur Pflegeprofi, sondern auch Gesundheitsberater und Wegbegleiter.

Er möchte Angehörigen und Pflegebedürftigen Liebe und Dankbarkeit vermitteln. Das Wohl des Patienten liegt ihm stets an 1 Stelle und dafür tut er alles, um den Angehörigen bestmöglich unter die Arme zu greifen.

Mehr geht nicht :) !!!

Schließen

Hauke Otten aus Rotenburg (Wümme) zum Portrait

Danke

Hauke Otten, Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg, Rotenburg (Wümme) vorgeschlagen von Sabrina aus Rotenburg

Einfach ein herzensguter Mensch, kümmert sich jederzeit um das Wohlbefinden des Team's und hat stets ein offenes Ohr für Kollegen und Patienten. Für mich mein Pflegeprofi 2019 !!

Schließen

Mahmood Hassan Mohammadi (21 J.) aus Afghanistan von der aus Breuna zum Portrait

Danke

Mahmood Hassan Mohammadi (21 J.) aus Afghanistan von der , Haus am Walde GmbH, Breuna vorgeschlagen von Rüdiger aus Wolfhagen-Niederelsungen

Mein Frau (59 J.) und ich (62 J.) kümmern uns schon über ein Jahr um Mahmood. Er hat am 01.08.2018 eine Ausbildung als Altenpflegehelfer im Pflegeheim "Haus am Walde GmbH" in Breuna begonnen und engagiert sich sehr in seinem Lehrberuf und ist damit der Beweis für eine gelungene Integration in unsere Gesellschaft. Die Senioren, mit denen Mahmood zu tun hat, sind sehr froh, dass er im Pflegeheim tätig ist.

Schließen

Wohnbereich 4/Wohngemeinschaft Franziska-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Wohnbereich 4/Wohngemeinschaft Franziska-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt, Franz.-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt am Main vorgeschlagen von Gisela aus Frankfurt

Das Pflegeteam ist sehr freundlich, achtsam und respektiert die zu betreuenden Menschen, sie werden mit Würde und Wärme behandelt und sie haben immer ein offenes Ohr und offenes Herz - dort "weht" ein guter, christlicher Geist.

Ich weiss meine 92-jährige Mutter dort bestens betreut.

Schließen

Station 2A - das Profiteam aus Königs Wusterhausen zum Portrait

Danke

Station 2A - das Profiteam, Klinikum Dahme-Spreewald GmbH - Achenbach-Krankenhaus Königs Wusterhausen, Königs Wusterhausen vorgeschlagen von ABC aus Königs Wusterhausen

Das Pflegeteam der Station 2A hat trotz sehr schwierigen personellen Rahmenbedingungen mit Herz und hoher Motivation die Patientinnen und Patienten betreut.

Das Pflegeteam war über 8 Monate ohne Leitungsteam und mit fast 6 VK unterm Stellenplan. Sie haben Stärke bewiesen! Sie haben sich selbst organisiert und trotz der ganzen Umstände, noch die Station reorganisiert. Hochachtung, und nochmals herzlichen Dank dafür. Ihr seid ein tolles Pflegeteam!!

Schließen

Gülcan Keskin Einbeck aus Bad Gandersheim zum Portrait

Danke

Gülcan Keskin Einbeck, Mundus Seniorenhaus , Bad Gandersheim vorgeschlagen von S. aus Einbeck

Ihre herzliche und fürsorgliche Art, mit der sie ihren Beruf in der Altenpflege ausübt. Trotz des oftmals stressigen Alltags, den vermutlich jede Pflegekraft kennt, ist Gülcan immer mit Herz bei der Sache und dieser herzliche Umgang wird auch täglich von den Bewohnern dankbar gewürdigt. Für sie ist die Pflege der älteren Generation unserer Gesellschaft nicht nur ein Beruf, sondern eine Lebensphilosophie.

Schließen

Team Notaufnahme Ev. Krankenhaus Giessen aus Gießen zum Portrait

Danke

Team Notaufnahme Ev. Krankenhaus Giessen, Ev. Krankenhaus Mittelhessen Gießen, Gießen vorgeschlagen von Nicolaj aus Linden

Ich war mit meinem Sohn in der Notaufnahme, wir wurden dort sehr freundlich schnell und kompetent behandelt. Für Fragen wurde sich Zeit genommen und entsprechend Informiert. Ich persönlich würde jederzeit gerne wieder dort behandelt werden. Trotz des hohen Patientenaufkommens wirkte das Team auf mich sehr entspannt.

Schließen

gesamte Pflege im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster aus Neumünster zum Portrait

Danke

gesamte Pflege im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Neumünster vorgeschlagen von Jörg aus 24534 Neumünster

Der gesamte Pflegedienst im FEK zeichnet sich durch eine enorm hohe Bereitschaft aus, in schwierigen Zeiten und bei bestehendem Personalmangel und einer stetig hohen Belegung das Beste für die Patienten zu leisten und Ihnen mit Fürsorge, Respekt und Menschlichkeit die bestmögliche Pflege zukommen zu lassen.

Das zeichnet Euch aus und Ihr könnt stolz darauf sein!!

Ihr helft Euch untereinander, springt ein um Lücken zu füllen und Ihr habt "fast" immer gute Laune dabei!

Schließen

Pflegeteam der Gerontopsychiatrie, St. L2b, des Sana Hanse Klinikum Wismar GmbH aus Wismar zum Portrait

Danke

Pflegeteam der Gerontopsychiatrie, St. L2b, des Sana Hanse Klinikum Wismar GmbH, Sana Hanse Klinikum Wismar GmbH, Wismar vorgeschlagen von Imke aus Wismar

Das Pflegeteam begegnet den Patienten stets mit sehr viel Ruhe und Respekt. Individuell wird jeder Pat. dort "abgeholt", wo er in dem Moment erreichbar ist. Empathie und Geduld sind bei den oft dementen/ deliranten Pat. gefordert und werden diesen von den Mitarbeitern in bewundernswerter Weise entgegengebracht. Immer bleibt auch Zeit für ein aufmunterndes Wort oder eine tröstende Berührung. Es wird mit den Pat. gesungen, gemalt, gerätselt, Friseur- und Fußpflegetermine werden vereinbart und manchmal müssen auch verzweifelte Angehörige beruhigt werden.

Nicht umsonst fragen immer wieder Patienten am Ende der Behandlung, ob sie nicht noch etwas bleiben können, es gefiele ihnen dort so gut...!

Darüberhinaus zeichnet sich das Team auch durch hohe Wertschätzung und Unterstützung für die anderen Berufsgruppen aus.

Sie sind einfach Spitze!!!

Schließen

Pflegeteam Schwester Theresia GmbH Georgstraße 1 a-e 06217 Merseburg aus Merseburg (Saale) zum Portrait

Danke

Pflegeteam Schwester Theresia GmbH Georgstraße 1 a-e 06217 Merseburg, Pflegeteam Schwester Theresia Merseburg, Merseburg (Saale) vorgeschlagen von Möchte aus Merseburg

Chefin und Team leben Pflege. Hier geht es nicht ums Gewinnerzielen, sondern ausschliesslich um die Interessen der Patienten. Dafür wird Freizeit geopfert und Persönliches auch mal zurückgestellt.

Schließen

Jasmin Waschkowitz aus Biberach an der Riß zum Portrait

Danke

Jasmin Waschkowitz, Sana Klinik für geriatrische Rehabilitation Biberach, Biberach an der Riß vorgeschlagen von Nico aus Dachau

Jasmin ist eine ganz besondere Person, vor allem für Ihre Patienten. Auch nach dem stationären Aufenthalt kümmert sie sich noch um sie, bringt Ihnen im Sommer Eis vorbei, erledigt Einkäufe oder ist einfach nur da um zu reden.

Auch wenn ihr nicht immer danach ist begegnet Sie jedem mit einem Lächeln. Gerne hört Sie sich die Geshichten der Patienten an, lässt sie an ihrem eigenen Leben teilhaben und ist für ein Späßchen immer zu haben. Sie nimmt sich Zeit, auch wenn Sie die im ihrem Job eigentlich gar nicht zur Verfügung hat. Patienten und deren Wohlergehen stehen bei Jasmin an erster Stelle. Dafür legt Sie auch mal die ein oder andere extra Schicht ein, wäscht bei sich zu Hause die Wäsche für diejenigen, die es nicht (mehr) können und das besondere an alledem: Sie macht es Von Herzen gerne.

Schließen

Rolf Ottenberg aus Pritzwalk zum Portrait

Danke

Rolf Ottenberg, KMG Seniorenheim Pritzwalk, Pritzwalk vorgeschlagen von Annika aus Kyritz

Er ist ein lustiger und zuvorkommender Pfleger. Das Seniorenheim KMG Pritzwalk hat mit ihm einen guten Fang gemacht

Schließen

Liane Neumann aus Oldenburg zum Portrait

Danke

Liane Neumann, Private Altenpflege Oldenburg/ PAO, Oldenburg vorgeschlagen von Jenny aus Oldenburg

Liane besitzt viel Engagement und Herzblut für die Pflege. Sie hat mit 39 Jahren und 3 Kindern im Gepäck im EV Oldenburg die Ausbildung begonnen. Danach machte sie berufsbegleitend noch ihren Bachelor und ist mitten im Masterstudiengang. Während des Studiums arbeitete sie in Vollzeit auf der neurologischen Station und fungierte zusätzlich als Anleiterin für die Azubis und holländischen Studenten. Zudem war sie in ihrer Freizeit für alle jederzeit erreichbar und hat sich auch viel für andere engagiert.

Sie steht jedem mit Rat und Tat zur Seite, stürzt sich für alle in die Bresche und motiviert jeden, sein Bestes zu geben, weil sie es selber so vorlebt. Jetzt arbeitet sie als PDL bei PAO in Oldenburg. Für sie gibt es keine Alternative. Pflege ist ihr Leben.

Mich hat sie sehr geprägt und ist ein großes Vorbild für mich. Wäre sie nicht, hätte ich den Beruf in der Pflege wohl nie gewählt.

Schließen

Pflegeteam vom Wohnbereich 2 des Caritas Altenwohnheimes in 49477 Ibbenbüren aus Ibbenbüren zum Portrait

Danke

Pflegeteam vom Wohnbereich 2 des Caritas Altenwohnheimes in 49477 Ibbenbüren, Caritas Altenwohnhaus, Ibbenbüren vorgeschlagen von Mechthild aus 49477 Ibbenbüren

Liebevolle Pflege der alten Menschen. Verständnisvoll, geduldig und einfühlsam.

Manchmal auch lustig und aufmunternd. Einfach Klasse.

Schließen

Doreen Mario Kraft aus Neumünster zum Portrait

Danke

Doreen Mario Kraft, Friedrich-Ebert- Krankenhaus, Neumünster vorgeschlagen von Daniel aus Neumünster

Ich habe Sie während des Aufenthalts meiner Frau im FEK auf der Station B 11 kennengelernt.Sie war und ist kompetent,herzlich und hat heute immernoch ein offenes Ohr.

Schließen

Pflegedienst Hoop GmbH aus Wismar zum Portrait

Danke

Pflegedienst Hoop GmbH , Pflegedienst Hoop GmbH, Wismar vorgeschlagen von Marcus aus Wismar

Ich nominiere das Pflegeteam Hoop. Sie verbinden die Berufung Kranken- und Altenpflege mit Spaß und Professionalität bei der Arbeit. Jeder Tag ist eine Herausforderung für Sie, den Sie sich mit dem tollen Team entgegenstellen. Das Pflegeteam blickt auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Pflegebranche zurück. Die Klienten schätzen die liebevolle Betreuung und das vielfältige Angebot ebenso wie die hohe Qualität der Versorgung. Im Team Hoop wird persönliche Achtung, Kollegialität , Familie, Spaß und liebevolle Pflege groß geschrieben. Ein tolles Team, auf welches man stolz sein kann. Macht weiter so!

Schließen

Nancy Klare aus Neustadt (Dosse) zum Portrait

Danke

Nancy Klare, Dosseblick Neustadt Dosse, Neustadt (Dosse) vorgeschlagen von Carolin aus Kyritz

Nancy ist einer der liebsten Menschen auf der Welt ....

Sie kommt immer mit einem Lächeln zur Arbeit.

Sie ist sehr beliebt und vor allem hat sie immer ein offenes Ohr für unsere Bewohner ..trotz der wenigen Zeit

Sie ist bereits Mama von 2 Kindern ...und meistert die Ausbildung zu voller Zufriedenheit ich ziehe meinen Hut vor ihr !!!

Sie hat die besten Voraussetzung PflegeAzubi 2019 zu werden ❤

Schließen

Team Gut Andersleben aus Westerkappeln zum Portrait

Danke

Team Gut Andersleben, Tagesfreizeit Gut Andersleben, Westerkappeln vorgeschlagen von Claudia aus Osnabrück

Das Team Gut Andersleben betreut demenzkranke Senioren in der Tagespflege. Alle Mitarbeiter haben die Begeisterung und den Anspruch empathisch und fachgerecht den Senioren eine schöne Zeit zu bereiten! Gäste und Pflegepersonal bilden eine große Familie und gehen auch so miteinander um! Die Einrichtung sucht Ihresgleichen!

Schließen

Christine Harms aus Krempe zum Portrait

Danke

Christine Harms, Intensivpflege Baulig, Krempe vorgeschlagen von Jessica aus Krempe

Sie hat im Notfall super gehandelt.

Sie ist seit Oktober dabei.

Säugling hatte eine Sättigung von 39. sie hat der Ex Kraft Sauerstoff gereicht, hat weitere Pflegekräfte allamiert, den RTW angerufen und bei der Reanimation assistiert. Der Kleine hat durch ihr intuitives handeln überlebt

Schließen

Kinder und Jugendstation im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein aus Mayen zum Portrait

Danke

Kinder und Jugendstation im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, St. Elisabeth Krankenhaus Mayen, Mayen vorgeschlagen von Sabine aus 56637 Plaidt

Das Team ist einzigartig. Hier wird Zusammenhalt, Respekt und das gegenseitige Stärken groß geschrieben. Das Team ist immer gut gelaunt und schafft es, trotz dem Spagat zwischen Ambulanz und Station, den Alltag immer freundlich zu meistern. Das Team pflegt Patienten vom kranken Neugeborenen bis hin zum Jugendlichen mit Liebe, Verständnis und Humor. Und selbst am Telefon stehen die Schwestern den Eltern geduldig, kompetent und freundlich zur Seite. Wer in der Pflege arbeitet, weis das es nicht einfach ist den Alltag mit wenig Personal zu bewältigen und dennoch gelingt es dem Team jeden Tag aufs neue und das ohne an Motivation, Freunde wie auch Freundlichkeit und Humor einzubüßen. BESTES TEAM FOREVER

Schließen

Franz aus Aachen zum Portrait

Danke

Franz, Uniklinik RWTH Aachen, Aachen vorgeschlagen von Jacqueline aus Übach-Palenberg

Franz arbeitet seit 1989 , beginnend als Pflegehelfer in der Plege . 1991 machte er seine Ausbildung zum Gesundheits -und Krankenpfleger .

Bis heute ist Franz in diesem Beruf tätig . Franz hat schon einige Stationen durchlaufen und war sogar als Stationsleitung tätig .

Heute arbeitet er in der Unfallchirurgischen Poliklinik des UKA's .

Von seinen Patienten und Kollegen wird Franz sehr geschätzt .

Franz ist stehst den Patienten zugewandt und hat Tag für Tag Freude an seinem Beruf .

Sich Zeit für die Patienten zu nehmen das macht mein Pflegeprofi aus , der nicht trotz des mangelnden Zeitmanagement den Patienten vernachlässigt. Jemand der Fachwissen beherrscht und sich informiert ,dies passt zu Franz . Das ist mein Pflegeprofi .

Schließen

Elke Arndt aus Kiel zum Portrait

Danke

Elke Arndt, Stadtkloster Kiel, Kiel vorgeschlagen von Wolfgang aus Kiel

Wenn sie im Urlaub oder anderweitig nicht da ist, sehnen sich die Bewohner, deren Angehörige und auch ihre Kollegen nach ihr, auch die Leitung des Altenheims, nach ihrer positiven Ausstrahlung, ihrer professionellen Einstellung, ihrer zu allen Menschen gegenüber freundlichen und immer verbindlichen Art, ihrer Aufmerksamkeit der Menschen gegenüber, sie lebt die Pflege, sieht sie als Berufung und für sie steht der Mensch immer im Mittelpunkt und sie nimmt sich auch Zeit, um zuzuhören. Sie ist Profi durch und durch. Ich kenne keinen besseren Menschen und keine bessere Pflegekraft.

Schließen

Auszubildende des Kurses 45 der Gesundheits- und Krankenpflege am Bildungszentrum Weser-Egge in Brakel aus Brakel zum Portrait

Danke

Auszubildende des Kurses 45 der Gesundheits- und Krankenpflege am Bildungszentrum Weser-Egge in Brakel , Bildungszentrum Weser- Egge , Brakel vorgeschlagen von Maria aus Willebadessen

Schüler des 3.Lehrjahres leiten eigenverantwortlich eine Krankenstation.Die Versorgung wurde von den Schülern geleistet u. organisiert.Während meines Aufenthaltes durfte ich das Projekt miterleben.Die Schüler haben mich mit ihrem Engagement u. ihrer Motivation beeindruckt.Der Alltag in einer Klinik ist nicht immer einfach u. oft stressig,

doch zu jeder Tages- u. Nachtzeit vermittelten die Schüler gute Stimmung, die zu meinem Wohlbefinden erheblich beigetragen hat.Die Schüler haben mich mit viel Liebe u. Fürsorge gepflegt und stets Feingefühl gezeigt.In schwierigen Situationen haben sie verantwortungsvolles Handeln bewiesen.Ich sehe es mit Hochachtung u. Respekt an, dass sich die Schüler dieser Aufgabe gestellt haben.Für diesen Teameinsatz und die gute fachliche Leistung haben die Schüler Anerkennung und Wertschätzung verdient.Ihr seid großartig!Ihr seid wichtig!Ihr seid unsere Zukunft!

Schließen

Nadine Hösel aus Pfreimd zum Portrait

Danke

Nadine Hösel, Alten-und Pflegeheim st. Johannis Stift, Pfreimd vorgeschlagen von Loreen aus Vohenstrauß

Sie ist immer für ihre bewohner da

Schließen

Pflegeteam der Gerontopsychiatrie im ZI Mannheim aus Mannheim zum Portrait

Danke

Pflegeteam der Gerontopsychiatrie im ZI Mannheim, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim vorgeschlagen von Simone aus Mannheim

Das Team der gerontopsychiatrischen Stationen des ZI Mannheim ist außergewöhnlich. Obwohl in diesem Bereich eine große körperliche und psychische Belastung durch die Besonderheit der Patienten besteht, versuchen die Mitarbeiter jeden einzelnen Patienten so individuell und bedürfnisorientiert zu betreuen, wie dies in einer Klinik überhaupt nur möglich ist. Das Team erkennt und respektiert die Besonderheit jedes Patienten und bringt Ihnen eine wertschätzende, liebevolle Haltung entgegen. Dazu gehört neben der körperlichen Pflege auch die Aktivierung, Förderung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung, sowie die Beratung von Bezugspersonen. Die Pflege und Betreuung von älteren Menschen mit herausforderndem Verhalten verdient meines Erachtens mehr gesellschaftliche Anerkennung. Auch aus diesem Grund hat dieses tolle Team den Preis unbedingt verdient!

Schließen

Manuel Strohdeicher aus Hameln zum Portrait

Danke

Manuel Strohdeicher, Sana Klinikum Hameln -Pyrmont, Hameln vorgeschlagen von Romina aus Hameln

Manuel ist ein sehr motivierter Kollege, der sich besonders den Menschen in der Region verbunden fühlt. Daher erledigt er seine Arbeit als Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Wundmanager gewissenhaft mit großer Begeisterung.

Dabei arbeitet er patientenorientiert mit viel Sorgfalt und beschreibt seinen Job selbst als sehr spannend, herausfordernd, facettenreich und nachhaltig.

Seine kompetente Arbeit sowie seinen uns motivierenden Witz und Charme schätzen wir als Kollegen tagtäglich neu.

Schließen

Carola Meluhn aus Verden (Aller) zum Portrait

Danke

Carola Meluhn, Ambulantes Pflegeteam Verden, Verden (Aller) vorgeschlagen von Hannah aus Verden

Carola ist unsere ertse Auszubildende im Betrieb und darüber hinaus eine ganz besondere Person.

Sie ist sehr strebsam und bringt stets gute Noten mit nach Hause.

Sie umsorgt unsere Patienten mit so viel Liebe und Geduld, dass ich denke Sie hat einen Preis für Ihre Mühe, Kompetenz und Fürsorglickeit verdient.

Carola ist witzig, sie schaut um acht Ecken, bevor Sie eine Arbeit durchführt und ist immer sehr gewissenhaft in dem was sie macht.

Carola hat den Mut gefunden ihr Leben umzukrempeln und sich nach mehreren Jahren Berufserfahrung (in einer völlig anderen Branche) umzuschulen und den sozialen Weg in die Ambulanten Pflege zu wagen.

Carola wird einmal eine sehr bemerkenswerte und kompetente Altenpflegerin sein.

Sie ist einzigartig und eine wundervolle Person!

Ich grüße Dich ganz herzlich, deine Junior- Cheffin :-)

Schließen

Schwester Margareta Braun aus Koblenz zum Portrait

Danke

Schwester Margareta Braun, Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein, Koblenz vorgeschlagen von Thomas aus Montabaur

Schwester Margareta hat, trotz des vorherrschenden Stresses, immer ein liebes Wort und ein Lächeln für Ihre Patientinnen und Patienten übrig.

Diese können sich glücklich schätzen, von solch einer Krankenschwester mit Leib und Seele betreut zu werden.

Schließen

A-Medicus UG Ambulanter Pflegedienst aus München zum Portrait

Danke

A-Medicus UG Ambulanter Pflegedienst, A-Medicus UG (haftungsbeschränkt), München vorgeschlagen von Olga aus Charkow der Ukraine

Ambulanter Pflegedienst betreibt muttersprachliche Mentalität und Kultur bezogene Pflege nach eigene Pflegemodell. Unterstützt Migranten bei Integration. Dank individuelle Aufmerksamkeit sind Mitarbeiter sowie Leitung bei Kunden und Angehörigen sehr beliebt.

Schließen

S. Katrin Hendel aus Eisenberg zum Portrait

Danke

S. Katrin Hendel, Waldkliniken Eisenberg, Deutsches Zentrum für Orthopädie, Eisenberg vorgeschlagen von André aus Gera

Ja, sie kümmert sich um die großen und kleinen Probleme der Patienten, aber auch um ihr Team. Sie ist engagiert, und daß sie ihre Arbeit liebt, merkt man sofort. Für die Patienten hat sie immer Zeit, ist sehr einfühlsam und geduldig. Aber sie kann auch mit Vehemenz die Interessen der Kinderstation nach außen vertreten.

Schließen

Sybille aus Rosenberg zum Portrait

Danke

Sybille, Pflegestift Rosenberg, Rosenberg vorgeschlagen von Silke aus Dinkelsbühl

Sie arbeitet in der Altenpflege und macht ihre Ausbildung mit tollen Noten und das obwohl sie Zuhause 3 Kinder mit Pflegegraden hat . Ihren Mann pflegte sie bis er verstarb und dennoch geht sie lächelnd zur Arbeit und spendet dort Freude und möchte positives bewirken. Für mich ist sie ein absolutes Vorbild, weil sie alles mit hingabe macht und mit viel Liebe. Sie sieht in den Menschen mehr als nur eine Arbeit, sondern die Persönlichkeit dahinter.

Sybille nimmt sich die Zeit für einzelne und bleibt auch länger im Geschäft, auch wenn es keine Überstunden dafür gibt.

Zuhause ist sie eine fürsorgliche Mutter und als Freundin für uns da.

Der Pflegealltag ist bestimmt nicht leicht, aber ich habe sie noch nie jammern hören. Sie organisiert eine Sylvesterbowle für die Bewohner und in brenzligen Situationen behält sie einen kühlen Kopf. Solche Menschen brauchen wir in der Pflege.

Schließen

Weißbach Benjamin aus Bärenstein zum Portrait

Danke

Weißbach Benjamin , Pflege -& Betreuungsdienst Amalia , Bärenstein vorgeschlagen von Sophie aus Ehrenfriedersdorf

Für Benni ist das Krankenhaus nicht nur sein Arbeitsplatz, sondern auch "2. Zuhause" selbst an freien Tagen, besucht er seine Kollegen auf Arbeit und springt jederzeit ein. Selbst im größten Chaos mit einem unterbesetztem Team behält er immer einen kühlen Kopf und bringt wieder Struktur in den Arbeitsablauf. Benni ist voll uns ganz Teamplayer, denkt nicht nur daran pünktlich heimgehen zu können -nein, er greift jedem unter die Arme auch wenn es mal wieder auf Überstunden hinaus läuft. Zu jedem loyal und Ansprechpartner für Ärzte, Kollegen, Azubis, Angehörige und natürlich Patienten. Es gibt nichts , was er nicht möglich machen kann. Mit seinem Fachwissen und Engagement wäre ich im Falle gerne Patient von ihm, dann weiß man das seine Gesundheit in sicheren Händen liegt. Ich bin stolz das wir solche tollen Pfleger haben! Ein großes "Dankeschön" für deine Arbeit!

Schließen

Admir Alavac aus Jüchen zum Portrait

Danke

Admir Alavac, Seniorenpark Carpe Diem, Jüchen vorgeschlagen von Marina aus Jüchen

Herr Alavac hat sich in Rekordzeit in die Herzen der Bewohner geschlichen, durch seine professionelle und überaus humorvolle Arbeit. Dankeschön!

Schließen

Rilana Rösler aus Pritzwalk zum Portrait

Danke

Rilana Rösler, KMG Klinikum Pritzwalk , Pritzwalk vorgeschlagen von Sören aus Pritzwalk

Rilana Rösler ist mit Herz und Verstand bei der Arbeit.Sie ist sehr hilfsbereit, gewissenhaft und zu vorkommend.

Schließen

Maryam Aghapour aus Gerlingen zum Portrait

Danke

Maryam Aghapour, sozialstation gerlingen, Gerlingen vorgeschlagen von Barbara aus 70839 Gerlingen

Es ist nur eine Kleinigkeit: sie zieht mir Kompressions-Knie-Strümpfe Klasse III an, maßgeschneiderte. Es kommt also darauf an, dass sie richtig 'sitzen', z. B. Naht in der Mitte, sonst kann das sehr weh tun. Und darauf achtet sie penibel, auch wenn sie mal längere Zeit nicht da war, bzw. auch ich mit meinen 2 Wohnsitzen nicht da war. Wenn sie also da schon so sorgfältig arbeitet und sich einfühlen kann .....

Schließen

Sarah Pereira Gomes aus Stuttgart zum Portrait

Danke

Sarah Pereira Gomes, Karl-Olga-Krankenhaus, Stuttgart vorgeschlagen von Sarah aus Stuttgart

Sarah und ich waren in unserer Ausbildung im gleichen Kurs.

Wir waren von Anfang an Team Sarah & Sarah.

Sie war schon damals einfach überfleißig.

Immer darauf bedacht, alles richtig zu machen und ja nicht das kleinste Detail zu übersehen.

Egal, ob es stressig ist oder es ihr gerade nicht gut geht, sie ist immer freundlich zu allen.

Sie tut alles in ihrer Macht stehende, dass Patienten sich wohlfühlen und es ihnen gut geht.

Flitzt herum, lässt sich nicht ablenken und wenn das Krankenhaus durch ein Erdbeben zweigeteilt wäre, wäre sie die erste, die über den Abgrund auf die andere Seite springt, um einem Patienten beim Aufstehen zu helfen.

Und das gelingt ihr außergewöhnlich gut. Die Leute lieben sie.

Und wir als Team auch.

Eine "Kranke Schwester" wie sie gibt es kein zweites Mal.

Wir sind froh, sie in unserem Team zu haben und ich persönlich dafür, mit ihr arbeiten zu dürfen

Schließen

Team der Station N3A/N3b aus Kassel zum Portrait

Danke

Team der Station N3A/N3b , AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL, Kassel vorgeschlagen von Julia aus Kassel

Ein ganz tolles Team was wirklich zusammenhält. Und selbst trotz vieler Krankheitsausfälle etc. sich gegenseitig unterstützt und einen, so gut wie möglich, reibungslosen Stationsalltag immer gewährleistet. Das Team und insbesondere die Stationsleitung verdienen dafür ein ganz großes Dankeschön.

Schließen

Tagespflege Pflegeteam Schwester Theresia GmbH aus Merseburg (Saale) zum Portrait

Danke

Tagespflege Pflegeteam Schwester Theresia GmbH, Tagespflege Pflegeteam Schwester Theresia , Merseburg (Saale) vorgeschlagen von Karola aus Franklebenn

Das Pflegeteam der Tagespflege hilft Menschen im Alter und deren Angehörigen lange in vertrauten Umgebung zu bleiben, das ist ein großer Wunsch von älteren Menschen. Die Tagespflege hilft, diesen Wunsch zu realisieren. Dies gilt auch für Menschen, die an Demenz leiden. Sie bekommen so einen strukturierten Tagesablauf, Gesellschaft, Beschäftigung und ein Zugehörigkeitsgefühl. Das Team der Tagespflege richtet sich mit Angeboten an pflegebedürftige, ältere Menschen, um eine professionelle Pflege und Betreuung zu gewährleisten. Auch für Menschen, die im Alltag zu Hause allein sind und für ein paar abwechslungsreiche Stunden in die Tagespflege kommen möchten, finden mit Tagesgästen den Gedankenaustausch und die Beschäftigung.

Betroffene Familien wissen ihre Angehörigen in guten Händen – liebevoll betreut und qualifiziert versorgt. Mit dem Angebot werden sie entlastet und unterstützt.

Schließen

Sarah-Jane Merseburger aus Chemnitz zum Portrait

Danke

Sarah-Jane Merseburger, Anerkannte Schulgesellschaft mbh, Chemnitz vorgeschlagen von Maximilian aus Potsdam

Sie ist eine verantwortungsvolle Person mit der man gut schnacken kann.

Sie ist sehr respektvoll und höflich im Umgang mit anderen Menschen.

Auch ist sie eine sehr liebevolle Person die sich sehr um das Wohl anderer kümmert und das Wohl der Anderen steht für sie an erster Stelle.

Des weiteren ist sie auch kreativ an ihrem Arbeitsplatz, zum Beispiel beim Bettenmachen, und hat immer ein lächeln auf den Lippen.

Schließen

Angela Mann aus Berlin zum Portrait

Danke

Angela Mann, Theodor Wenzel-Werk, Berlin vorgeschlagen von Florian aus Berlin

- auf jedes gesundheitliche Problem kennt sie eine Antwort

- sie ist immer zur Stelle wenn man sie braucht

- sie macht ihren Patienten den Aufenthalt angenehm

- sie behandelt jeden Patienten mit Respekt und Nächstenliebe

Schließen

Intensivteam des DRK Krankenhauses Altenkirchen/Westerwald aus Altenkirchen (Westerwald) zum Portrait

Danke

Intensivteam des DRK Krankenhauses Altenkirchen/Westerwald, DRK Krankenhaus Altenkirchen, Altenkirchen (Westerwald) vorgeschlagen von Dr. Peter aus Altenkirchen

Ich denke es ist das Zugewandtsein, was dieses Team besonders macht. Die Menschen als Patienten oder Angehörigen in den Mittelpunkt stellen, immer auf der Suche nach Verbesserungen, das Team hat über die Jahre einen sehr hohen Pflegestandard etabliert. Dabei ist es gleich, ob es um das schnelle Reagieren im medizinischen Notfall, die Basispflege oder das geduldige Erklären auch oft des immer gleichen Sachverhaltes geht. Die Zertifizierung zur besucherfreundlichen Intensivstation ist nur eine fast selbstverständliche Äußerlichkeit, hier wird der Umgang mit Menschen in der "Ausnahmesituation" ernst genommen. Auch in den Stunden, in denen es still wird, wenn ein Leben sich dem nicht abwendbaren Ende zuneigt ist das Team präsent, nie aufdringlich aber immer "da". Dieses Intensivpflegeteam eines kleinen Landkrankenhaus hat die Anerkennung einfach verdient.

Schließen

Vanessa Müller aus Chemnitz zum Portrait

Danke

Vanessa Müller, Klinikum Chemnitz, Chemnitz vorgeschlagen von Anne aus Radeberg

Vanessa ist ein herzensguter Mensch. Egal ob Alltag oder im Job. Auf Sie kann man sich einfach verlassen.

Mit Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz ist sie jeder Aufgabe gewachsen.

Es gibt Berufe für die man geboren sein muss.

Für Vanessa ist es allerdings nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung. Das macht sie zu etwas ganz Besonderem.

Schließen

Ulrich Wegner aus Mönchengladbach zum Portrait

Danke

Ulrich Wegner, Ambulanter Pflegedienst Daniel Noffer, Mönchengladbach vorgeschlagen von Theresa aus Erkelenz

Er ist ein absoluter Altagsheld, einer von denen denen man es nicht ansieht. Er ist in einem ungewöhnlichn Alter um nochmal eben eine Ausbildung zu machen aber hat sich dennoch dafür entschieden. Er ist ein herrausragender Schüler und das nicht nur aufgrund seiner Körpergröße sondern auch durch seine Motivation und Hingabe für Schule und Beruf. Nebenbei ist er auch noch bei der freiwilligen Feuerwehr. Er ist ein großartiger Schüler und wird eine noch großartigere Fachkraft werden. Ich vermute auch das er es auch noch viel weiter bringen wird denn er ist ein Macher und damit goldrichtig in diesem Beruf und wertvoll für alle Menschen.

Schließen

Wir pflegen aus Pritzwalk zum Portrait

Danke

Wir pflegen, KMG Bildungsakademie gGmbH, Pritzwalk vorgeschlagen von Mathias aus Bad Wilsnack

Caro, Nancy und Sindy sind angehende Altenpflegerinnen bei den KMG Kliniken und sie haben Spaß bei und an der Arbeit. Das zeigen sie täglich auf ihrem Instagram-Account @wir_pflegen_ , der voll ist mit Emotionen, Lustigem, Nachdenklichem und Verrücktem. Sie machen so großartige Werbung für den Beruf der Altenpflege und leisten einen tollen Beitrag im Kampf gegen den Pflegenotstand!

Schließen

Christian Jacobsen aus Rotenburg (Wümme) zum Portrait

Danke

Christian Jacobsen, Agaplesion Diakoniekrankenhaus Rotenburg, Rotenburg (Wümme) vorgeschlagen von Urte aus Rotenburg

Christian ist ein ganz besonders liebenswürdiger Mensch...!!!

Wir arbeiten in einer onkologischen Tagesklinik und haben Christian vor ein paar Wochen als Auszubildenden im Einsatz gehabt. Durch seine emphatische liebenswerte ehrliche Art hat er unser und auch das Herz unser schwerkranken Menschen im Sturm erobert. Wenn er auf Station kommt ist der Raum mit Wärme und Freude gefüllt. Seine Wissbegierde ist einzigartig ! Wir sind ein Krankenhaus mit 2500 Mitarbeitern und 800 stationären Betten. Alle Stationen auf denen Christian bis jetzt eingesetzt war würden sich freuen ihn nach dem Examen als Kollegen begrüßen zu dürfen (gerne natürlich bei uns). Wir haben mit ihm gelernt, gelacht, getanzt (das können wir erklären) und Freude/Spaß bei der Arbeit mit unseren sehr schwerkranken Patienten gehabt. Einfach ein toller Typ...!!!

Schließen

Natalie Bereshnoi aus Hückelhoven zum Portrait

Danke

Natalie Bereshnoi, Wirtz Medical GmbH, Hückelhoven vorgeschlagen von Theresa aus Erkelenz

Sie ist eine aussergewöhnliche Persönlichkeit und eine phantastische Erscheinung. Sie ist einfach eine wundervolle Kollegin. Sie hat mir das erstemal erklärt und gezeigt das der Tod etwas ist vor dem ich keine Angst haben muss. Es hat mein Leben sehr positiv verändert und dafür werde ich ihr immer dankbar sein. Durch dieses Erlebnis fühle ich mich im Beruf des Altenpflegers noch wohler und sicherer. Mit ihrem Lächeln, ihrer Freundlichkeit und Kompetenz gibt sie Kollegen wie Patzienten und deren Angehörigen Kraft und das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. Es ist einfach wunderbar und wichtig das der Beruf Menschen wie sie hat, die mit Herz und Verstand anleiten und Kraft geben.

Schließen

Jacqueline aus Aachen zum Portrait

Danke

Jacqueline, Uniklinik RWTH Aachen, Aachen vorgeschlagen von Franz aus Übach-Palenberg

Seit 2 Jahren tätig in der Uniklinik Aachen auf der Geriatrie .

Jacqueline arbeitet gewissenhaft und kümmert sich Liebevoll um Ältere Erkrankte Menschen.

Die Arbeit im Krankenhaus macht ihr sehr viel Spass . Von ihren Kollegen Patienten wird sie für ihre offene und ehrliche Art geschätzt .

Sie ist ein absoluter Pflegeprofi .

Schließen

Kai Pasch und Team vom Wohnbereich 8 aus Jüchen zum Portrait

Danke

Kai Pasch und Team vom Wohnbereich 8, Seniorenpark Carpe Diem, Jüchen vorgeschlagen von Marina aus Jüchen

Kai Pasch und Team bieten neben hochprofessioneller Arbeit liebenswürdige und sehr sehr gute Betreuung voller Herzblut für die Bewohner weit über dem Durchschnitt und dem was sonst üblich ist. Dies soll ein Dankeschön sein!

Schließen

Zentrum für Palliativmedizin aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Zentrum für Palliativmedizin, Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt am Main vorgeschlagen von Sandra aus Frankfurt

Das Team im Zentrum für Palliativmedizin ist sehr zuverlässig. Die Pflege unternimmt sehr viel, dass sich alle Pat. auf ihrem letzten Weg sehr geborgen und gut umsorgt fühlen. Sie haben immer ein offenes Ohr und trotz des Stresses immer ein Lächeln im Gesicht!

Schließen

Team der DRK-Tagespflege in Lubmin aus Lubmin zum Portrait

Danke

Team der DRK-Tagespflege in Lubmin, DRK-Tagespflege, Lubmin vorgeschlagen von Franziska aus Greifswald

Mit großem Engagement, viel Motivation und voller Leidenschaft für ihren Beruf sind die Mitarbeiter/innen der Tagespflege Lubmin für ihre Tagesgäste da. Das eingespielte Team sorgt nicht nur für eine ausgezeichnete Pflege, sondern setzt sich mit vielen Aktivitäten dafür ein, dass die Tagesgäste Neues erleben, sich an Vergangenes erinnern, miteinander ins Gespräch kommen, sich austauschen und dass jeder Tag hier etwas Besonderes ist. Egal, wann man die Tagespflege betritt, dort herrscht immer eine ganz besondere und sehr herzliche Atmosphäre. Die Tagespflege, die idyllisch, am Waldrand gelegen ist, wurde mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und gestaltet. Das Team wirkt trotz der vielen, anspruchsvollen Aufgaben stets gut gelaunt und hat immer ein offenes Ohr für alle Anliegen der Tagesgäste, Angehörigen oder auch Kollegen.

Schließen

Marinela Dittrich aus Heidenheim an der Brenz zum Portrait

Danke

Marinela Dittrich, Mobile Pflege Marinel Dittrich, Heidenheim an der Brenz vorgeschlagen von Tatjana aus Schwäbisch Gmünd

Mein Pflegeprofi betreibt einen Pflegedienst mit soviel Liebe und Fürsorge für Ihre Patienten und Ihre Mitarbeiter. Fast jeden Tag erlebe ich mit, wie sie um das überleben ihres Pflegedienstes kämpfen muss. Es ist ein endloser Kampf um Pflegekräfte (vor allem um Pflegefachkräfte). Und trotzt der schweren Zeit, kümmert Sie sich und Ihr Team aufopfernd und liebevoll um all Ihre Patienten. Die Mitarbeiter sind keinem Zeitdruck ausgesetzt und können sich so individuell und adäquat um die Betroffenen kümmern. Sie selbst arbeitet 200 % (Tag und Nacht) und das damit Ihre Patienten versorgt sind. Tag Ein und Tag aus kämpft sie mit sich, ihren Pflegedienst aufzugeben. Es ist ein ermüdender und Kräfte zehrender Kampf. Und dennoch hält Sie durch. Sie hält für Ihre Patienten und für Ihre Mitarbeiter durch. Und genau deswegen ist sie für mich ein Pflegeprofi die Anerkennung verdient hat!

Schließen

Jaqueline Greif aus Leipzig zum Portrait

Danke

Jaqueline Greif, Domizil am Ostplatz, Leipzig vorgeschlagen von Christine aus Schildow

Schwester Jaqueline Greif, pflegte unsere Mutter mit viel Empathie und Liebe. Wir ihre Kinder, wohnen nicht vor Ort und hatten wirklich grosses Glück solch eine Pflegerin sowie die gesamte Pflegeinrichtung zu bekommen. Pflegeheime machen einsam und traurig. Unsere Mutter war in einem sehr hohen Alter (96 Jahre) im Geiste sehr rege in der Bewegung leider sehr eingeschränkt. Vollstationär Pflegestufe 3 später4. Alt werden ist nichts für Feiglinge, sagte unsere Mutter immer. Deshalb war es um so wichtiger für unsere Mutter, einen Ansprechpartner in fremder Umgebung der Sie hilflos ausgesetzt war, zu haben. Diesen fand sie in Schwester Jaqueline. Wir möchten auch auf diesem Wege DANKE sagen. Wir haben vollen Respekt und Achtung vor solch einem Beruf. Möchte es doch lauter Schwester Jaqueline`s geben. Idealismus , Empathie und Liebe zum Menschen das alles hat Schwester Jaqueline DANKE

Schließen

Nadine Göbel aus Lübeck zum Portrait

Danke

Nadine Göbel, Seniorenhaus Hinrichs Kasino, Lübeck vorgeschlagen von Carolin aus Selmsdorf

Nadine arbeitet seit über 15 Jahren in der Pflege und hat immer noch das Herz am rechten Fleck . Mit ihrer Fachkompetenz und ihrer liebenswerten Art strahlt sie gegenüber den Bewohnern, Angehörigen und Kollegen Sicherheit aus, für Privateangelegenheiten hat sie ebenfalls immer ein offenes Ohr. Motiviert ihre Kollegen immer wieder aufs neue ihr tägliches Handeln zu überdenken. Auszubildenden gegenüber ist sie immer hilfsbereit und nimmt sich Zeit für diese auch wenn es mal stressig ist. Kurz und knapp Nadine ist eine Top Pflegekraft und Kollegin, mit der das ganze Team gerne zusammen arbeitet

Schließen

Theodorus Kinder-Tageshospiz aus Hamburg zum Portrait

Danke

Theodorus Kinder-Tageshospiz, Theodorus Kinder-Tageshospiz , Hamburg vorgeschlagen von Deborah aus Hamburg

"Das Theodorus Kinder-Tageshospiz ist ein Ort zum Leben und Lachen"

... und die Theodorus-Crew hilft ihren kleinen und großen Besuchern dabei, dieses jeden Tag in vollen Zügen zu erleben.

Ich weiß, manchmal bin ich grummelig, wenn wir unser eigenes Weihnachtsessen in den Abend verschieben müssen, weil ihr im Theodorus noch Kinder pflegt.

ABER egal ob Ostern, Weihnachten oder Silvester.

Ihr seid für die Kinder da.

Das ganze Jahr.

Als Wegbegleiter, Trostspender und Pflegeprofis.

Das hier ist mein Weg DANKE zu sagen.

Danke für eure tolle Arbeit!

Schließen

Paul Kowalewski aus Hameln zum Portrait

Danke

Paul Kowalewski, Sana Hameln ZNA, Hameln vorgeschlagen von Ina aus Ahrenfeld

Seine Berufseinstellung, sein Pflege- Wissen, seine besonnene Art, seine IT Kenntnisse, seine Gips Technik, seine Hilfsbereitschaft, sein Grinsen, sein Bart

Schließen

Andre Kindler aus Berlin zum Portrait

Danke

Andre Kindler, Wannenseeschulen für Gesundheitsberufe , Berlin vorgeschlagen von Sarah aus Berlin

Für mich zählen mehrere Sachen. Zum einen seine Lernbereitschaft und auch Bereitschaft zu helfen, Wissen und Tätigkeiten zu teilen und zu vertiefen. Zum anderen das Einsetzen für die Pflege in vielen Organisationen und Veranstaltungen.

Für mich und auch andere ist er damit ein positives Vorbild.

Schließen

Ergotherapie- und Betreuungsteam aus Borna zum Portrait

Danke

Ergotherapie- und Betreuungsteam, Helios Residenz Borna, Borna vorgeschlagen von Roswitha aus Borna

Das Ergo- und Betreuungsteam besteht aus 8 Mitarbeitern, 2 Ergotherapeuten und 6 Betreuungsassistenten (§43b SGB XI), die eine vorbildliche Teamarbeit leisten und jeder für jeden da ist.Ganz besonders aber sind sie für unsere Bewohner mit ihren immer neuen Ideen an Beschäftigungsangeboten unabkömmlich. Mit einer ganz besonderen Herzlichkeit, wird jeder Bewohner so angenommen wie er ist. Besonders erfreuten sich alle Bewohner an den neu eingeführten "Adventsfrühstücken" 2018. Diese wurden zu kulinarischen Höhepunkten, das Team war im weihnachtlichem Outfit, auf Wunsch der Bewohner gibt es eine Fortsetzung zu Ostern. Es werden Themenwochen organisiert, wie "Seewoche", "Kartoffelwoche" oder Bewohnerstammtische. Unser "Residenzgeflüster" (Heimzeitung) wurde von diesem Team ins Leben gerufen usw.

Das Team trägt besonders zu einer TOP- Lebensqualität für unserer Bewohner bei.

Schließen

Marienstift Dorfen, Städtische Einrichtung für Altenhilfe aus Dorfen zum Portrait

Danke

Marienstift Dorfen, Städtische Einrichtung für Altenhilfe, Städt. Einrichtung für Altenhilfe Marienstift Dorfen, Dorfen vorgeschlagen von Roman aus Dorfen

Unser Vater wollte nie in ein Altenheim. Aber irgendwann ging es nicht mehr anders. Wir Angehörige machten uns große Sorgen, weil es schlecht um ihn stand. Doch das Pflegeteam im Marienstift Dorfen kümmerte sich von Anfang an mit Herz und Verstand um ihn. Obwohl der 84-Jährige sehr aufwendig versorgt werden musste, begegneten ihm ausnahmslos alle Pflegekräfte mit Empathie, Geduld und großer Fürsorglichkeit. Sie kümmerten sich um ihn, als sei er ein Familienmitglied. Mit ihrem enormen Engagement haben sie ein kleines Wunder vollbracht: Unser anfangs so skeptischer Vater war voll des Lobes über die liebevolle Hilfe, die ihm in seinen letzten Tagen zuteil wurde: „Die sind alle gut drauf hier und wissen genau, was mir gut tut!“ Dem können wir nur zustimmen und dem Pflegeteam dafür danken, dass es unseren Vater auf seinem letzten Weg fachlich und menschlich so großartig unterstützt hat.

Schließen

Sascha-Jörg Kohls aus Bremen zum Portrait

Danke

Sascha-Jörg Kohls, Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen, Bremen vorgeschlagen von Dorothee aus Bremen

Sascha arbeitet seit 17 Jahren als Fachkrankenpfleger für Stomapflege /Inkontinenz im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen. Den Menschen Sascha und wie er seine sehr „besondere“ Arbeit macht, finde ich total beeindruckend. Patienten, die einen künstlichen Darmausgang brauchen, sind ja erst mal geschockt. Riecht man den Beutel, sieht man ihn, hält er dicht? Was bedeutet das für die eigene Arbeit, Sex und Partnerschaft? Sascha geht feinfühlig aber auch offen mit den Patienten um. Er gewinnt das Vertrauen, damit sie sich gemeinsam dem sehr persönlichen und schambehafteten Thema annähern können. Er kommt im Notfall auch am Wochenende und übt den Umgang mit dem Stoma so lange mit ihnen, bis die Patienten sicher nach Hause gehen. Vorher organisiert er noch ein Kennenlernen mit dem nachversorgenden Homecare-Anbieter. Seine Stoma-Sprechstunde nutzen die Patienten auch nach dem Klinikaufenthalt noch.

Schließen

IMC im Sana Klinikum Lichtenberg aus Berlin zum Portrait

Danke

IMC im Sana Klinikum Lichtenberg, Sana Klinikum Lichtenberg , Berlin vorgeschlagen von Antje aus Berlin

Das Team zeichnet sich durch eine hohe Qualität in der Pflege und große Belastbarkeit aus. Es herrscht eine großartige Stimmung auf Station und neue Kollegen werden freundlich aufgenommen.

Schließen

Sigrid Schubart aus Kassel zum Portrait

Danke

Sigrid Schubart, Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel, Kassel vorgeschlagen von özlem aus Kassel

Sigrid Schubart ist eine nette menschliche Person die Ihre Arbeit mit besten Wissen und Gewissen macht.

Als vorgesetzte (Chefin) kann man Sie nur als Beispiel für andere nehmen Sie versucht in allem Ihr bestes zu tun und zu geben.

Schließen

Ursula Rzasa aus Düsseldorf zum Portrait

Danke

Ursula Rzasa, Sana Krankenhaus Gerresheim , Düsseldorf vorgeschlagen von Cindya aus Sana Krankenhaus Gerresheim

Mit Ihrer unglaublichen Geduld und Pflegekompetenz, ihrem unermesslichem Fleiß, ihrer Courage, ihrem Umgang mit schwierigen Situationen und ihrer Freundlichkeit beeindruckt mich Ursel seit 25 Jahren, ich durfte in der Ausbildung schon von ihr lernen und jetzt 25 Jahre später arbeite ich im ZBM und sehe jeden Tag, wie sie mit so viel Geschick den Patienten Sicherheit und Wohlgefühl vermittelt, dass sie immer noch mein großes Vorbild ist.

Schließen

Amelie Beckmann aus Xanten zum Portrait

Danke

Amelie Beckmann, Sankt Josef-Hospital Xanten, Xanten vorgeschlagen von Thomas aus Kevelaer

Nach einer ersten Ausbildung ist Amelie sehr schwer erkrankt. Amelie hat vielen lebensbedrohlichen Komplikationen überwunden. Sie hat sich danach entschieden, selber andere Menschen zu helfen. Sie machte ein freiwilliges Praktikum und begann April 2018 die Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin.

Was Amelie auszeichnet: Der Alltag im Pflegeberuf ist nicht immer einfach. Amelie besitzt die Gabe, egal wo sie eingesetzt ist oder innerhalb des Krankenhauses auftaucht, sofort eine positive Stimmung in jede Abteilung, in jeden Mitarbeiter und auch in jeden Patienten zu zaubern. Sie ist eine sehr fröhliche, offene und liebenswerte Person und kann dies auf andere Menschen übertragen. Sie ist in der Lage, aus einer angespannten Situation eine freundliche Wohlfühlatmosphäre zu machen. Genau solche Pflegekräfte braucht die heutige Krankenhauswelt, empathisch, gewissenhaft und fröhlich!!

Schließen

Theresa Sörgel aus Jüchen zum Portrait

Danke

Theresa Sörgel, Carpe Diem, Jüchen vorgeschlagen von Natalie aus Jüchen

Theresa ist ein sehr empathischer Mensch der es versteht ihren Mitmenschen ob Kollegen oder Bewohner das Gefühl zu geben von Wert zu sein. Es macht Spaß zu beobachten wie sie genau dann wenn es notwendig ist Trost spendet oder auch n Späßchen macht. In jeder Situation erkennt sie genau die Ängste,Sorgen,Wünsche und Bedürfnisse und weiß mit diesen umzugehen. Wenn ich eines Tages nicht mehr die Rolle der Pflegeperson erfüllen muss sondern die Gepflegte bin wünsche ich mir dass ich wenigstens ein Mal die Woche eine Theresa vor mir habe die mir das Gefühl gibt ich bin wertvoll und meine Würde ist unantastbar. Die Kompetenz eines Azubis wächst mit jedem Tag der Ausbildung und Theresa ist eine sehr wissbegierige, kreative und begabte Schülerin. Aber was noch viel wichtiger ist sie hat die Sozialkompetenz das Herz und das Gewissen eines Pflegeprofis

Schließen

Gaby Warnecke aus Bad Münder am Deister zum Portrait

Danke

Gaby Warnecke, Pflegeteam Bad Münder, Bad Münder am Deister vorgeschlagen von Gunnar aus Bad Münder

Gaby ist immer gut drauf wenn sie zu ihren Kunden fährt und versucht immer alles möglich zu machen was an Wünschen geäußert wird.

Zudem ist sie schnell und gründlich in der Haushaltspflege.

Und sie hat immer ein offenes Ohr, nimmt sich Zeit und ist selbst am glücklichsten wenn sie andere betüddeln darf :)

Außerdem ist sie alleinerziehende Mutter von 2 Kindern mit einem Haus und ist trotz allem Stress immer freundlich, geht gern zur Arbeit und freut sich wenn die Kunden lächeln wenn sie sie sehen.

Schließen

Pflegeteam der pneumologischen und infektiologischen Intensivstation 144i - Charité - Universitätsmedizin Berlin aus Berlin zum Portrait

Danke

Pflegeteam der pneumologischen und infektiologischen Intensivstation 144i - Charité - Universitätsmedizin Berlin, Charité Intensivpflege CC12 - Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Infektiologie und Pneumologie - Station 144i, Berlin vorgeschlagen von Damaris aus Berlin

Während ich auf meinem Krankenlager maschinell beatmet wurde, hat das Team der pneumologischen und infektiologischen Intensivstation wirklich alles dafür gegeben, dass es mir sonst an Leib und Seele gut geht. Die Fürsorge, Geduld, aufmunternden Worte und Wertschätzung der PflegerInnen haben mich stark beeindruckt. Dieses frische, warme Waschwasser jeden Morgen an meinem Bett war so unglaublich erquickend und die lieben tröstenden Worte, als ich in der Nacht völlig verstört aufwachte, weil ich dachte meine Beatmungsgeräte seien alle ausgefallen, werde ich nie vergessen. Hammer was sie während meiner schweren Krankheitsphase Tag und Nacht für mich geleistet haben! Ich habe mich unglaublich ernst genommen, gut umsorgt und wohl auf Station gefühlt. Das Team arbeitet hart und leidenschaftlich zusammen. Insbesondere möchte ich Fanny W., Martin E., Stefan B. und Kerstin Le V. von Herzen danken.

Schließen

Hauskrankenpflege Stumm aus Görlitz zum Portrait

Danke

Hauskrankenpflege Stumm, Hauskrankenpflege/Seniorenbetreu. Stumm, Görlitz vorgeschlagen von Renate aus Görlitz

Wir haben 2 erwachsene Söhne (33 und 38 Jahre) mit Pflegegrad 5. Wenn mein Mann und ich uns eine Auszeit gönnen, übernimmt eine Betreuungskraft die Pflege unserer Söhne. Da sie das aber nicht allein schaffen kann, kommen seit mehreren Jahren Pflegekräfte der Hauskrankenpflege Stumm und helfen bei der Pflege und Betreuung. Das erledigen Sie, egal welche der Mitarbeiterinnen kommt, mit grosser Zuverlässigkeit, mit hoher Kompetenz, grosser Empathie, sehr menschlich, immer fröhlich und ausgesprochen liebevoll. Dadurch können wir die Zeit, die wir zu unserer Regeneration brauchen, in Ruhe genießen, um uns danach wieder voll der Betreuung und Pflege unserer Söhne zu widmen. Wolfgang und Renate Kogel

Schließen

Pflegeteam der Station A4 aus Wismar zum Portrait

Danke

Pflegeteam der Station A4, Sana Hanse Klinikum Wismar, Wismar vorgeschlagen von Carolin aus Wismar

Das ist Team ist untereinander hilfsbereit und es herrscht ein tolles Arbeitsklima. Die Patienten bekommen stets ein Lächeln und alle haben ein offenes Ohr für sie. Die Abläufe sind gut strukturiert. Die Patienten fühlen sich fachkompetent betreut und gut umsorgt.

Das Team ist sehr engagiert und hat die Anerkennung mehr als verdient.

Schließen

steffi wagner aus Andernach zum Portrait

Danke

steffi wagner, Rhein-mosel-fachklinik, Andernach vorgeschlagen von Franka aus Nickenich

Steffi ist eine liebevolle, geduldige Krankenschwester mit dem Herz am rechten Fleck. Sie bringt Spaß und Freude in den Stationsalltag. Mit ihr fühlt man sich auch gröstem Arbeitsanfall gewachsen. Sie ist eine wunderbare Kollegin die zur Freundin wurde, ein wahrer Team Player!

Schließen

Seniorenstift Haus Lessing aus Bergkamen zum Portrait

Danke

Seniorenstift Haus Lessing, AdvoMedica Gmbh&Co.KG, Bergkamen vorgeschlagen von Hanna aus Berlin

Das Team Haus Lessing ist rund um die Uhr für seine Bewohnerinnen und Bewohner da. Mit viel Liebe und Herz kümmern sich jeden Tag 50 Pflege- Betreuungs- und Hauswirtschaftskräfte um 60 schwer- und schwerstpflegebedürftige, demenzkranke Bewohnerinnen und Bewohner. Das Team ist seit fast 25 Jahren in der stationären Pflege vor Ort aktiv und blickt auf viele Höhen und Tiefen zurück. Viele Bewohnerinnen und Bewohner haben bereits seit einigen Jahren hier ihr Zuhause gefunden, um ihren Lebensabend zu verbringen sowie Menschen, die ihnen das Gefühl geben, nicht allein zu sein, sondern Teil einer großen Familie. Das Team Haus Lessing ist einfach großartig. Pflege ist nicht lediglich ein Job für sie; im Pflegeleitbild heißt es: Alternde Menschen sind wie Museen: Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Innern. Diese inneren Schätze dürfen wir jeden Tag erleben. Danke!

Schließen

Team Römergarten Residenzen "Haus Barbara" in Rastatt aus Rastatt zum Portrait

Danke

Team Römergarten Residenzen "Haus Barbara" in Rastatt, Haus Barbara, Rastatt vorgeschlagen von Alessia aus Rastatt

Wenn ich in die Einrichtung komme, ist immer gute Laune, es wird immer sehr viel gelacht und gesungen. Dies spiegelt sich bei den Senioren, diese lachen und singen dann auch immer mit. Es wird sich auch um mich, Angehörige, gekümmert. Immer ein freundliches Lachen, freundliches Wort, einen guten Kaffee,auch eine herzliche Umarmung, Trost spenden, wenn es mir nicht gut geht. Mein Mann wird super Versorgt, sei es medizinisch sowie menschlich. Es ist nicht ein übliches Seniorenheim....nein es ist etwas "anders".

Schließen

Christian Möller aus Elmshorn zum Portrait

Danke

Christian Möller, Seniorenresidenz Lindenpark, Elmshorn vorgeschlagen von Jennifer aus Elmshorn

Christian ist Tag für Tag mit total viel Herz und Witz dabei. Er liebt seinen Job, auch wenn es ein echt anstrengender Job ist, der einem täglich viel abverlangt. Seine Bewohner und auch Kollegen schätzen ihn für seine Zuverlässigkeit und einfach das er so ist wie er ist. Die Bewohner lachen mindestens einmal am Tag wenn er da ist, weil er sich immer etwas einfallen lässt.

Schließen

Iris- Margerite- Erika aus Würselen zum Portrait

Danke

Iris- Margerite- Erika, Seniorenhaus Serafine, Würselen vorgeschlagen von Barbara aus Geilenkirchen

Das Pflegeteam zeichnet sich durch seine besondere Herzlichkeit aus. Neben den hohen fachlichen Kompetenzen der einzelnen Teammitglieder steht immer das Wohl ihrer Bewohner im Vordergrund. Die Kolleginnen und Kollegen pflegen und betreuen mit Herz und Verstand.Unabhängig davon welche Rolle jemand im Team abdeckt - der gegenseitige Respekt der Team-Kollegen ist jedem sicher. Wenn es mal nicht klappt wie geplant lässt sich das Team nicht gleich unterkriegen. Dann werden Workarounds gezaubert, Vorschläge gesammelt und Ideen geliefert wie man mit der aktuellen Situation besser umgehen kann. Die Leitungen des Teams haben stets eine offene Tür und ein offenes Ohr. Die Führungskräfte kennen die Stärken ihrer Mitarbeiter und fördern diese aktiv.

Schließen

Ines Essel aus Merseburg (Saale) zum Portrait

Danke

Ines Essel, Pflegedienst Schwester Iris, Merseburg (Saale) vorgeschlagen von Lucas-Leon aus Bad Dürrenberg

Ines ist einfach immer voll bei der Sache. Der Umgang mit alten Menschen macht ihr großen Spaß, nicht nur während der Arbeitszeit. Von ihren Patienten wird sie sehr gemocht und auch für ihren starken Willen und ihr Durchhaltevermögen bewundert. Wenn sie mal frei hat wird sofort nach ihr gefragt, wann sie wiederkommt. Sie nimmt sich für jeden ihrer Patienten Zeit um über Probleme oder Dinge aus dem Alltag zu plaudern, auch wenn sie weiß, dass 3 Kinder und ein Haus auf sie warten. Durch ihre wissbegierige und liebevolle Art schafft sie es als stellvertretende Pflegedienstleiterin, dass Team zusammenzuhalten, obwohl es manchmal schwierig ist. Ines lebt ihren Beruf, könnte sich nicht vorstellen dauerhaft im Büro zu sitzen und dort Akten zu sortieren. Sie wird von ihren Kollegen, Patienten und ihrer Familie geliebt.

Schließen

Pflege betrifft uns alle

Angehörige, Kollegen, Freunde oder Nachbarn – fast jeder von uns kennt einen zu pflegenden Menschen in seinem näheren Umfeld. Oft sind es Menschen in hohem Alter oder solche mit einer Behinderung, die auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind. Manchmal können aber auch ein Unfall oder eine Krankheit dazu führen, dass wir auf Pflege angewiesen sind. Was auch immer der Grund ist: In solchen Situationen bauen wir auf die Expertise und das Engagement der rund 1,2 Millionen Pflegefachkräfte in Deutschland.
Dass die Pflege so gut funktioniert, ist maßgeblich den Pflegefachkräften zu verdanken. Sie setzen sich Tag und Nacht, an Wochenenden wie an Feiertagen für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Patienten ein und halten so die Qualität unseres Gesundheitssystems aufrecht. Damit das auch in Zukunft so bleibt, setzt sich der Verband der Privaten Krankenversicherung für die Anliegen und das Ansehen von Kranken- und Altenpflegern ein – auch über den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ hinaus.

Hier können Sie nominieren!

Inhalte werden geladen …

Neu! Azubis nominieren

Inhalte werden geladen …

Die Jury sind Sie

Inhalte werden geladen …

Das gibt's zu gewinnen

Inhalte werden geladen …

Unser Schirmherr:

Der Wettbewerb macht deutlich, welche Leistung Pflegende jeden Tag erbringen.

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Mehr erfahren

Rückblick: Die ersten Pflegeprofi-Gewinner

2017 feierte der Wettbewerb seine Premiere. Über 1.000 Kranken- und Altenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Hebammen wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen nominiert, über 25.000 Menschen haben abgestimmt – und am Ende schafften es drei Pflegeteams aufs Siegertreppchen.
Gemeinsam mit den anderen Landessiegern haben die Gewinner am 7. September 2017 im Berliner Reichstagsgebäude das „Fest der Pflegeprofis“ gefeiert und wurden in einem bewegenden Festakt ausgezeichnet. 

 

Unsere Gewinner aus 2017

1. Platz

Das Pflegeteam der kinderonkologischen Station E130 am Universitätsklinikum Jena

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

2. Platz

Das Team der Interdisziplinären Notaufnahme UKD KNAS1 des Dresdner Universitätsklinikums Carl Gustav Carus

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

3. Platz

Die Krankenpflegerinnen Janine Heuer und Ina Strutz von der Neurologie-Station N4 des Regio Klinikums in Pinne­berg

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.