Jetzt Nominieren Jetzt nominieren!

Deutschlands Pflegeprofis

Wir suchen Deutschlands beliebteste Pflegeprofis.
Warum nominieren und mitmachen sich lohnt, weiß das Pflegeteam der Kinderonkologie am Universitätsklinikum Jena.

Es geht wieder los!

Erstmals können Pflege-Azubis nominierert werden. Auszubildende verdienen besondere Aufmerksamkeit - das wissen die Praxisanleiterinnen Janine Heuer und Ina Strutz aus dem Regio Klinikum Pinneberg.

An morgen denken

Diese Pflegeprofis sind schon dabei 0

Nominierte

Filtern nach

Elke Arndt aus Kiel zum Portrait

Danke

Elke Arndt, Stadtkloster Kiel, Kiel vorgeschlagen von Wolfgang aus Kiel

Wenn sie im Urlaub oder anderweitig nicht da ist, sehnen sich die Bewohner, deren Angehörige und auch ihre Kollegen nach ihr, auch die Leitung des Altenheims, nach ihrer positiven Ausstrahlung, ihrer professionellen Einstellung, ihrer zu allen Menschen gegenüber freundlichen und immer verbindlichen Art, ihrer Aufmerksamkeit der Menschen gegenüber, sie lebt die Pflege, sieht sie als Berufung und für sie steht der Mensch immer im Mittelpunkt und sie nimmt sich auch Zeit, um zuzuhören. Sie ist Profi durch und durch. Ich kenne keinen besseren Menschen und keine bessere Pflegekraft.

Schließen

Doreen Mario Kraft aus Neumünster zum Portrait

Danke

Doreen Mario Kraft, Friedrich-Ebert- Krankenhaus, Neumünster vorgeschlagen von Daniel aus Neumünster

Ich habe Sie während des Aufenthalts meiner Frau im FEK auf der Station B 11 kennengelernt.Sie war und ist kompetent,herzlich und hat heute immernoch ein offenes Ohr.

Schließen

gesamte Pflege im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster aus Neumünster zum Portrait

Danke

gesamte Pflege im Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster, Neumünster vorgeschlagen von Jörg aus 24534 Neumünster

Der gesamte Pflegedienst im FEK zeichnet sich durch eine enorm hohe Bereitschaft aus, in schwierigen Zeiten und bei bestehendem Personalmangel und einer stetig hohen Belegung das Beste für die Patienten zu leisten und Ihnen mit Fürsorge, Respekt und Menschlichkeit die bestmögliche Pflege zukommen zu lassen.

Das zeichnet Euch aus und Ihr könnt stolz darauf sein!!

Ihr helft Euch untereinander, springt ein um Lücken zu füllen und Ihr habt "fast" immer gute Laune dabei!

Schließen

Nadine Göbel aus Lübeck zum Portrait

Danke

Nadine Göbel, Seniorenhaus Hinrichs Kasino, Lübeck vorgeschlagen von Carolin aus Selmsdorf

Nadine arbeitet seit über 15 Jahren in der Pflege und hat immer noch das Herz am rechten Fleck . Mit ihrer Fachkompetenz und ihrer liebenswerten Art strahlt sie gegenüber den Bewohnern, Angehörigen und Kollegen Sicherheit aus, für Privateangelegenheiten hat sie ebenfalls immer ein offenes Ohr. Motiviert ihre Kollegen immer wieder aufs neue ihr tägliches Handeln zu überdenken. Auszubildenden gegenüber ist sie immer hilfsbereit und nimmt sich Zeit für diese auch wenn es mal stressig ist. Kurz und knapp Nadine ist eine Top Pflegekraft und Kollegin, mit der das ganze Team gerne zusammen arbeitet

Schließen

Christian Möller aus Elmshorn zum Portrait

Danke

Christian Möller, Seniorenresidenz Lindenpark, Elmshorn vorgeschlagen von Jennifer aus Elmshorn

Christian ist Tag für Tag mit total viel Herz und Witz dabei. Er liebt seinen Job, auch wenn es ein echt anstrengender Job ist, der einem täglich viel abverlangt. Seine Bewohner und auch Kollegen schätzen ihn für seine Zuverlässigkeit und einfach das er so ist wie er ist. Die Bewohner lachen mindestens einmal am Tag wenn er da ist, weil er sich immer etwas einfallen lässt.

Schließen

Christine Harms aus Krempe zum Portrait

Danke

Christine Harms, Intensivpflege Baulig, Krempe vorgeschlagen von Jessica aus Krempe

Sie hat im Notfall super gehandelt.

Sie ist seit Oktober dabei.

Säugling hatte eine Sättigung von 39. sie hat der Ex Kraft Sauerstoff gereicht, hat weitere Pflegekräfte allamiert, den RTW angerufen und bei der Reanimation assistiert. Der Kleine hat durch ihr intuitives handeln überlebt

Schließen

Pflege betrifft uns alle

Angehörige, Kollegen, Freunde oder Nachbarn – fast jeder von uns kennt einen zu pflegenden Menschen in seinem näheren Umfeld. Oft sind es Menschen in hohem Alter oder solche mit einer Behinderung, die auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind. Manchmal können aber auch ein Unfall oder eine Krankheit dazu führen, dass wir auf Pflege angewiesen sind. Was auch immer der Grund ist: In solchen Situationen bauen wir auf die Expertise und das Engagement der rund 1,2 Millionen Pflegefachkräfte in Deutschland.
Dass die Pflege so gut funktioniert, ist maßgeblich den Pflegefachkräften zu verdanken. Sie setzen sich Tag und Nacht, an Wochenenden wie an Feiertagen für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Patienten ein und halten so die Qualität unseres Gesundheitssystems aufrecht. Damit das auch in Zukunft so bleibt, setzt sich der Verband der Privaten Krankenversicherung für die Anliegen und das Ansehen von Kranken- und Altenpflegern ein – auch über den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ hinaus.

Hier können Sie nominieren!

Inhalte werden geladen …

Neu! Azubis nominieren

Inhalte werden geladen …

Die Jury sind Sie

Inhalte werden geladen …

Das gibt's zu gewinnen

Inhalte werden geladen …

Unser Schirmherr:

Der Wettbewerb macht deutlich, welche Leistung Pflegende jeden Tag erbringen.

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Mehr erfahren

Rückblick: Die ersten Pflegeprofi-Gewinner

2017 feierte der Wettbewerb seine Premiere. Über 1.000 Kranken- und Altenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Hebammen wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen nominiert, über 25.000 Menschen haben abgestimmt – und am Ende schafften es drei Pflegeteams aufs Siegertreppchen.
Gemeinsam mit den anderen Landessiegern haben die Gewinner am 7. September 2017 im Berliner Reichstagsgebäude das „Fest der Pflegeprofis“ gefeiert und wurden in einem bewegenden Festakt ausgezeichnet. 

 

Unsere Gewinner aus 2017

1. Platz

Das Pflegeteam der kinderonkologischen Station E130 am Universitätsklinikum Jena

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

2. Platz

Das Team der Interdisziplinären Notaufnahme UKD KNAS1 des Dresdner Universitätsklinikums Carl Gustav Carus

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

3. Platz

Die Krankenpflegerinnen Janine Heuer und Ina Strutz von der Neurologie-Station N4 des Regio Klinikums in Pinne­berg

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.