Jetzt Nominieren Jetzt nominieren!

Deutschlands Pflegeprofis

Wir suchen Deutschlands beliebteste Pflegeprofis.
Warum nominieren und mitmachen sich lohnt, weiß das Pflegeteam der Kinderonkologie am Universitätsklinikum Jena.

Es geht wieder los!

Erstmals können Pflege-Azubis nominierert werden. Auszubildende verdienen besondere Aufmerksamkeit - das wissen die Praxisanleiterinnen Janine Heuer und Ina Strutz aus dem Regio Klinikum Pinneberg.

An morgen denken

Diese Pflegeprofis sind schon dabei 0

Nominierte

Filtern nach

Team Notaufnahme Ev. Krankenhaus Giessen aus Gießen zum Portrait

Danke

Team Notaufnahme Ev. Krankenhaus Giessen, Ev. Krankenhaus Mittelhessen Gießen, Gießen vorgeschlagen von Nicolaj aus Linden

Ich war mit meinem Sohn in der Notaufnahme, wir wurden dort sehr freundlich schnell und kompetent behandelt. Für Fragen wurde sich Zeit genommen und entsprechend Informiert. Ich persönlich würde jederzeit gerne wieder dort behandelt werden. Trotz des hohen Patientenaufkommens wirkte das Team auf mich sehr entspannt.

Schließen

Team der Station N3A/N3b aus Kassel zum Portrait

Danke

Team der Station N3A/N3b , AGAPLESION DIAKONIE KLINIKEN KASSEL, Kassel vorgeschlagen von Julia aus Kassel

Ein ganz tolles Team was wirklich zusammenhält. Und selbst trotz vieler Krankheitsausfälle etc. sich gegenseitig unterstützt und einen, so gut wie möglich, reibungslosen Stationsalltag immer gewährleistet. Das Team und insbesondere die Stationsleitung verdienen dafür ein ganz großes Dankeschön.

Schließen

Sigrid Schubart aus Kassel zum Portrait

Danke

Sigrid Schubart, Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel, Kassel vorgeschlagen von özlem aus Kassel

Sigrid Schubart ist eine nette menschliche Person die Ihre Arbeit mit besten Wissen und Gewissen macht.

Als vorgesetzte (Chefin) kann man Sie nur als Beispiel für andere nehmen Sie versucht in allem Ihr bestes zu tun und zu geben.

Schließen

Zentrum für Palliativmedizin aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Zentrum für Palliativmedizin, Agaplesion Markus Krankenhaus, Frankfurt am Main vorgeschlagen von Sandra aus Frankfurt

Das Team im Zentrum für Palliativmedizin ist sehr zuverlässig. Die Pflege unternimmt sehr viel, dass sich alle Pat. auf ihrem letzten Weg sehr geborgen und gut umsorgt fühlen. Sie haben immer ein offenes Ohr und trotz des Stresses immer ein Lächeln im Gesicht!

Schließen

Wohnbereich 4/Wohngemeinschaft Franziska-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Wohnbereich 4/Wohngemeinschaft Franziska-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt, Franz.-Schervier-Seniorenzentrum, Frankfurt am Main vorgeschlagen von Gisela aus Frankfurt

Das Pflegeteam ist sehr freundlich, achtsam und respektiert die zu betreuenden Menschen, sie werden mit Würde und Wärme behandelt und sie haben immer ein offenes Ohr und offenes Herz - dort "weht" ein guter, christlicher Geist.

Ich weiss meine 92-jährige Mutter dort bestens betreut.

Schließen

Gabrielle Kögel aus Hilders zum Portrait

Danke

Gabrielle Kögel , DRK Zuhause Ulstertal , Hilders vorgeschlagen von Sabrina aus Hilders

Gabi ist das Herzstück unseres Pflegedienst.... sie ist freundlich offen und rettet uns so manches Mal den Tag (Dienstplan und privat) . Gabi ist diese Art von Mensch die den Tag einfacher machen und die alle heiklen Situationen zu weniger heiklen Situationen macht. Durch ihre offene freundliche köllner Art und das permanent offen stehende Ohr für alles gute und weniger gute, private und nicht private sind wir als Team und unsere Kunden froh darüber, dass dieser wunderbare Pflegeengel zu uns gefunden hat.....

Schließen

Mahmood Hassan Mohammadi (21 J.) aus Afghanistan von der aus Breuna zum Portrait

Danke

Mahmood Hassan Mohammadi (21 J.) aus Afghanistan von der , Haus am Walde GmbH, Breuna vorgeschlagen von Rüdiger aus Wolfhagen-Niederelsungen

Mein Frau (59 J.) und ich (62 J.) kümmern uns schon über ein Jahr um Mahmood. Er hat am 01.08.2018 eine Ausbildung als Altenpflegehelfer im Pflegeheim "Haus am Walde GmbH" in Breuna begonnen und engagiert sich sehr in seinem Lehrberuf und ist damit der Beweis für eine gelungene Integration in unsere Gesellschaft. Die Senioren, mit denen Mahmood zu tun hat, sind sehr froh, dass er im Pflegeheim tätig ist.

Schließen

Fabio D'Adamo aus Frankfurt am Main zum Portrait

Danke

Fabio D'Adamo, Komm. E.V. / Selbständig, Frankfurt am Main vorgeschlagen von S aus Frankfurt am Main

Fabio ist Gesundheits- und Krankenpfleger mit Leib und Seele.

Ich persönlich kenne keinen anderen Menschen der so viel Herzblut in seine Arbeit steckt. Er ist stets motiviert und wissbegierig wie kein anderer in seinem Job.

Neben seinen pflegerischen Tätigkeiten, betreibt er freiwillig die Webseite www.PflegeAbc.com , um Pflegebedürftige, Angehörige und gestresste Menschen zu beraten.

Er hilft aus schwierigen Lebenssituationen rauszukommen und ist nicht nur Pflegeprofi, sondern auch Gesundheitsberater und Wegbegleiter.

Er möchte Angehörigen und Pflegebedürftigen Liebe und Dankbarkeit vermitteln. Das Wohl des Patienten liegt ihm stets an 1 Stelle und dafür tut er alles, um den Angehörigen bestmöglich unter die Arme zu greifen.

Mehr geht nicht :) !!!

Schließen

Pflege betrifft uns alle

Angehörige, Kollegen, Freunde oder Nachbarn – fast jeder von uns kennt einen zu pflegenden Menschen in seinem näheren Umfeld. Oft sind es Menschen in hohem Alter oder solche mit einer Behinderung, die auf zusätzliche Hilfe angewiesen sind. Manchmal können aber auch ein Unfall oder eine Krankheit dazu führen, dass wir auf Pflege angewiesen sind. Was auch immer der Grund ist: In solchen Situationen bauen wir auf die Expertise und das Engagement der rund 1,2 Millionen Pflegefachkräfte in Deutschland.
Dass die Pflege so gut funktioniert, ist maßgeblich den Pflegefachkräften zu verdanken. Sie setzen sich Tag und Nacht, an Wochenenden wie an Feiertagen für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Patienten ein und halten so die Qualität unseres Gesundheitssystems aufrecht. Damit das auch in Zukunft so bleibt, setzt sich der Verband der Privaten Krankenversicherung für die Anliegen und das Ansehen von Kranken- und Altenpflegern ein – auch über den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ hinaus.

Hier können Sie nominieren!

Inhalte werden geladen …

Neu! Azubis nominieren

Inhalte werden geladen …

Die Jury sind Sie

Inhalte werden geladen …

Das gibt's zu gewinnen

Inhalte werden geladen …

Unser Schirmherr:

Der Wettbewerb macht deutlich, welche Leistung Pflegende jeden Tag erbringen.

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Mehr erfahren

Rückblick: Die ersten Pflegeprofi-Gewinner

2017 feierte der Wettbewerb seine Premiere. Über 1.000 Kranken- und Altenpfleger, Kinderkrankenschwestern und Hebammen wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen nominiert, über 25.000 Menschen haben abgestimmt – und am Ende schafften es drei Pflegeteams aufs Siegertreppchen.
Gemeinsam mit den anderen Landessiegern haben die Gewinner am 7. September 2017 im Berliner Reichstagsgebäude das „Fest der Pflegeprofis“ gefeiert und wurden in einem bewegenden Festakt ausgezeichnet. 

 

Unsere Gewinner aus 2017

1. Platz

Das Pflegeteam der kinderonkologischen Station E130 am Universitätsklinikum Jena

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

2. Platz

Das Team der Interdisziplinären Notaufnahme UKD KNAS1 des Dresdner Universitätsklinikums Carl Gustav Carus

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

3. Platz

Die Krankenpflegerinnen Janine Heuer und Ina Strutz von der Neurologie-Station N4 des Regio Klinikums in Pinne­berg

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.