Profi-Preisverleihung Sachsen-Anhalt

Immer am Puls der Patienten

Niemand kann es heute übersehen: Der gesamte Empfangsbereich des MediClin Herzzentrums in Coswig ist dem Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ gewidmet. Es gibt Stuhlreihen vor einer Bühne, Häppchen und Getränke, sogar professionelle Tontechnik.

Der Grund der Freude: Das Pflegeteam der Intensivstation hat den Landessieg als „Sachsen-Anhalts beliebteste Pflegeprofis“ geholt. Das 60-köpfige Team konnte sich gegen mehr als ein Dutzend andere Kandidaten aus der Region durchsetzen, mit etwa der Hälfte aller Stimmen im Bundesland.

Voller Stolz steht das gesamte Klinikum hinter dem Team. Von Chefärzten bis zu Pflegekräften aus anderen Abteilungen: Mehr als 50 Gäste feiern zusammen in der Halle. Auch Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff (CDU) lässt es sich nicht nehmen, den Siegerinnen und Siegern persönlich zu gratulieren: „Ich möchte, auch im Namen der gesamten Landesregierung, dem Team meinen Dank ausdrücken“. Er nutzt das gemeinsame Mittagsessen auch, um sich nach der Siegerehrung in Ruhe mit vielen Pflegeprofis und Gästen auszutauschen. „Die Auszeichnung ist nicht vom Himmel gefallen“, lobt auch der Bundestagsabgeordnete Sepp Müller (CDU) das Gewinner-Team aus seinem Wahlkreis.

Die Pflegekräfte selbst erscheinen pünktlich auf die Minute. Ihre Zeit ist kostbar; sie werden gebraucht. Im Klinikum arbeiten Spezialisten der Herz- und Gefäßchirurgie, Kardiologie und Angiologie sowie Intensivmediziner zusammen. Die Pflegeprofis unter Pflegedienstleiterin Anja Wolf versorgen daher täglich schwerstkranke Patienten, darunter viele Notfälle. Sie arbeiten ständig an der Grenze zwischen Leben und Tod – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Und dennoch, trotz allem Stress, bleibt Zeit für eine Pflege mit Herz: „Die Patienten werden hier mit größter Fürsorge, Menschlichkeit, Zuversicht sowie mit bester Pflegekompetenz versorgt“, heißt es in der Nominierung.

Vom starken Ergebnis bei der Landesabstimmung ist Pflegedienstleiterin Anja Wolf überwältigt. „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Patientinnen und Patienten“, bedankt sie sich voller Stolz. Und während viele Gäste noch am Essen sind, verlassen die ersten Teammitglieder bereits leise die Feier. Die Pflicht ruft.

Weitere Informationen zu den Siegern und zur Preisverleihung:
> Siegerporträt