Azubi-Preisverleihung Rheinland-Pfalz

Pure Begeisterung für den Beruf

Der Saal ist gut gefüllt, die Stimmung ist heiter. Viele Azubis aber auch Ärzte und Pflegekräfte sind zur Preisverleihung gekommen. Die Emotionen sind spürbar. Viele junge Gesichter versammeln und gratulieren der bescheidenen Preisträgerin: Leonie Kern wurde soeben zur Landessiegerin des Bundeslandes Rheinland-Pfalz in der Kategorie Pflege-Azubi gekürt.

Im Oktober 2018 begann Leonie Kern ihre Ausbildung zur Krankenpflegerin am Klinikum der Stadt Ludwigshafen. Hier entdeckte sie ihre Liebe zur Pflege. „Eigentlich wollte ich Medizin studieren“, erzählt sie rückblickend. Nach ihrem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Klinik sei sie aber so begeistert vom Pflegeberuf gewesen, dass sie sich entschied, dabei zu bleiben.  

„Jeder, der sie einmal in einem Patientenzimmer erlebt hat, weiß, wie perfekt dieser Beruf für sie ist“, sagt Hannah Joppeck, eine Freundin von Leonie Kern aus der Realschule. Leonie sei sehr geduldig und nehme sich stets Zeit für die Patientinnen und Patienten. Deshalb nominierte Hannah Joppeck ihre Freundin für den Wettbewerb.

Die Pflegedirektion ist sichtlich stolz auf ihre Auszubildende

Pflegedirektorin Alexandra Gräfin von Rex ist ebenfalls begeistert über ihre Auszubildende: „Es macht uns absolut stolz, immer wieder junge, motivierte Menschen für diesen tollen Beruf begeistern und qualifizieren zu können. Dass wir mit Frau Kern die Landessiegerin dieses Wettbewerbs im Team haben, freut uns besonders und wir gratulieren von Herzen.“

Auch der Ludwigshafener Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes kam extra zur Preisverleihung. Er gratulierte der Siegerin und wünschte viel Erfolg für den weiteren Lebensweg. „Wir müssen mehr anerkennen, was Pflegekräfte leisten“, gab Torbjörn Kartes zu bedenken. Die Auszeichnung für die beliebtesten Pflegeprofis und Azubis sei dafür ein tolles Signal.

Der Erfolg dürfte sich wohl einstellen. Denn die junge Frau strotzt nicht nur bei ihrer Arbeit auf der Station der Herzchirurgie vor Ehrgeiz. Auch für ihre Zukunft hat sich Leonie Kern weitere Ziele gesetzt. „Vielleicht möchte ich noch ein Pflegepädagogikstudium an die Ausbildung hängen“, antwortet sie auf die Frage, wie sie sich ihre Zukunft vorstelle.

Weitere Informationen zur Siegerin und zur Preisverleihung:

> Siegerporträt