Azubi-Preisverleihung Brandenburg

„Pflege macht Spaß“

Manchmal steppt der Bär nicht nur in Berlin, sondern – wie heute – auch in Brandenburg. Um genau zu sein im KMG Seniorenheim Dosseblick in Neustadt. Zur Auszeichnung der Brandenburger Azubi-Landessiegerin des Wettbewerbs „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ sind nicht nur Kolleginnen und Kollegen, Praxisanleiter, Azubis und die Geschäftsführung gekommen, sondern auch die Bewohner des Seniorenheims.

Preisträgerin Carolin Schulz-Neumann verschafft den Bewohnern des KMG Seniorenheims viel Freude. Der Pflege-Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ rückt ihre Leistung ins Rampenlicht. Der Pflegeberuf ist ihr quasi in die Wiege gelegt worden, denn ihre Mutter und Oma waren auch schon Krankenpflegerinnen. Doch die junge Mutter von zwei Kindern hatte es nicht immer einfach, insbesondere in der Altenpflege und in der Arbeit mit demenzkranken Patienten. „Es ist bewundernswert, wie Frau Schulz-Neumann ihren Weg gegangen ist und dass sie ihre Ausbildung Ende September abschließen kann.“, lobtHeike Hartmann, die Einrichtungsleiterin und schon seit 40 Jahren in der Pflege tätig. Sie fand nur lobende Worte und überreichte den Blumenstrauß mit Tränen in den Augen. „Durch Sie und Ihr Engagement fühlen sich die Bewohner und Mitarbeiter des KMG Seniorenheim Dosseblick‘s umsorgt und wohl.“

Auch privat möchte Carolin Schulz-Neumann der Pflege ein besseres Image verleihen und hat gemeinsam mit ihrer Kollegin Nancy Klare den Social-Media-Kanal „wir_pflegen“ ins Leben gerufen. Um die schönen Seiten der Altenpflege zu zeigen und sich für den Pflegeberuf einsetzen. Ganz besonders bedankte sie sich darum bei Frau Klare, die ihr immer wieder Mut gemacht!

Am Ende der Feier gratulierten die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner persönlich. „Der Pflegeberuf macht viel Spaß und Freude, dass muss man den Menschen nur zeigen“, weiß die Preisträgerin.

Weitere Informationen zu den Siegern und zur Preisverleihung:
> Siegerporträt