Azubi-Preisverleihung Bayern

„Wir sind die Pflegekräfte von morgen“

In der Klinik Hallerwiese in Nürnberg ist alles für die feierliche Preisverleihung vorbereitet, als die Azubi-Landessiegerin Ann-Sophie Schmidt mit ihrer Familie eintrifft. Im Festsaal herrscht eine familiäre Atmosphäre, der Empfang ist herzlich. Die gesamte Berufsschulklasse ist zur Feier erschienen. Neben der Pflegedienstleiterin Sabrina Leipold und der Verwaltungsleiterin Martina Keßler nehmen auch der Leiter der Diakoneo-Berufsschule, Engelbert Ruf, sowie der geschäftsführende Klinikleiter Peter Rahn teil. Alle Anwesenden sind sichtlich stolz auf die Auszubildende, die gerade das zweite Lehrjahr erfolgreich abgeschlossen hat.

Ann-Sophie Schmidt wurde von Ihrer Mutter für den Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ nominiert. Sie ist selbst eine ausgebildete Krankenschwester und begeistert vom Können ihrer Tochter. Denn auch zu Hause hilft diese ihrer Mutter bei der Pflege ihrer behinderten Schwester.

Die Berufsschülerin hat über ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einem Altenheim ihre Berufung gefunden. „Ich möchte Menschen etwas geben und zu ihrem Wohlbefinden beitragen“, erklärt Ann-Sophie Schmidt ihre Motivation. Das spüren die Patient*innen, und es kommt auch bei den Kolleg*innen und Lehrkräften besonders gut an. Ann-Sophie Schmidt freut sich ihrerseits über deren Wertschätzung. „Als sich ein Patient, den ich mehr als sechs Monate im Klinikum begleitet habe, total emotional und dankbar verabschiedet hat – das war bisher mein schönstes Erlebnis.“

Bei aller Freude über die Auszeichnung und Wertschätzung verlieren die Berufsschülerin und ihre Ausbilder die großen Herausforderungen der Pflege nicht aus dem Blick. „Damit junge Menschen diesen Beruf auch in Zukunft gerne ergreifen, müssen Pflegeberufe attraktiver werden“, appelliert Schulleiter Engelbert Ruf in seiner Laudatio an die Politik.

Von den aktuellen Herausforderungen ihrer Berufsgruppe lassen sich die Nürnberger Auszubildenden jedoch nicht verunsichern: „Wir sind die Pflegekräfte von morgen“, wendet sich Ann-Sophie Schmidt in ihrer Dankesrede unter zustimmenden Jubel an ihre Klasse. Die öffentliche Wertschätzung sieht der Pflege-Nachwuchs als Rückenwind, um seine eigene berufliche Zukunft aktiv mitzugestalten.

Weitere Informationen zur Siegerin und zur Preisverleihung:

> Siegerporträt