Neu! Azubis nominieren

2019 können erstmals auch Auszubildende aus den Bereichen Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpflege sowie Altenpflege in einer eigenen Kategorie als Pflegeprofi nominiert werden. Sie verdienen in den Augen des Verbandes eine besondere Aufmerksamkeit – sind sie doch die Zukunft der Pflege.

Azubis bringen neue Energie und neue Ideen in den Pflegealltag und helfen so mit, die Herausforderungen von morgen zu stemmen.

Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung: Der Wettbewerb zeigt, welche Bedeutung die Pflege für die Gesellschaft hat.

Cookies

Dieses Element setzt Cookies ein. Um es anzuzeigen, stimmen Sie bitte im Hinweisbalken dem Einsatz von Cookies zu.

Auszubildende verdienen besondere Aufmerksamkeit – das wissen unsere Preisträgerinnen des letzten Wettbewerbs, die Praxisanleiterinnen Janine Heuer und Ina Strutz des Regio Klinikums Pinneberg. Auch in stressigen Zeiten vermitteln sie ihre Freude am Beruf und guter Laune. Was ihnen am Wettbewerb so gut gefällt, erzählen sie uns im Video.