Danke

Timo Seja, Unimedizin Mainz, Mainz vorgeschlagen von Sina aus Mainz

Seit 2004 ist Timo in der Pflege sehr engagiert tätig. Er liebt Herausforderungen und deshalb war er zuerst in der Notaufnahme der Uniklinik Frankfurt/Main. Inzwischen ist die Uniklinik Mainz sein Tätigkeitsfeld und er absolviert zur Zeit eine Fachweiterbildung zum Intensiv- und Anästesiepfleger. Er engagiert sich in der Pflegekammer ( Junge Kammer ) und bei Verdi, außerdem ist er Mitglied im DBfK. Er ist nicht "auf den Mund" gefallen und hat auch schon Jens Spahn Fragen über die Pflege gestellt. Ihm liegen sowohl die Patienten, als auch die Kolleginnen & Kollegen am Herzen. Wenn er etwas angeht, tut er das mit großer Leidenschaft und steht voll dahinter.

Schließen