Danke

Amelie Beckmann, Sankt Josef-Hospital Xanten, Xanten vorgeschlagen von Thomas aus Kevelaer

Nach einer ersten Ausbildung ist Amelie sehr schwer erkrankt. Amelie hat vielen lebensbedrohlichen Komplikationen überwunden. Sie hat sich danach entschieden, selber andere Menschen zu helfen. Sie machte ein freiwilliges Praktikum und begann April 2018 die Ausbildung zur Gesundheits-und Krankenpflegerin.

Was Amelie auszeichnet: Der Alltag im Pflegeberuf ist nicht immer einfach. Amelie besitzt die Gabe, egal wo sie eingesetzt ist oder innerhalb des Krankenhauses auftaucht, sofort eine positive Stimmung in jede Abteilung, in jeden Mitarbeiter und auch in jeden Patienten zu zaubern. Sie ist eine sehr fröhliche, offene und liebenswerte Person und kann dies auf andere Menschen übertragen. Sie ist in der Lage, aus einer angespannten Situation eine freundliche Wohlfühlatmosphäre zu machen. Genau solche Pflegekräfte braucht die heutige Krankenhauswelt, empathisch, gewissenhaft und fröhlich!!

Schließen