gesucht: deutschlands beliebteste pflegeprofis

Pflegeprofis gesucht und gefunden! Gratulation an Deutschlands beliebteste Pflegeprofis.

Wir möchten allen Pflegeprofis für ihre Teilnahme danken. Über 25.000 Menschen haben mit abgestimmt und so ein Zeichen der Wertschätzung für Menschen in Pflegeberufen gesetzt.

Die Preisverleihung mit allen Bundes- und Landessiegern fand am 7. September 2017 in Berlin statt. Galerie

Bleiben Sie auf dem Laufenden und werden Sie Fan auf Facebook. Facebook

SCHIRMHERRIN

Die Landes- und Bundessieger

Galerie Preisträger 2017

Pflegeteam der Zentralen Notaufnahme im Sana HANSE-Klinikum Wismar
Zentrale Notaufnahme
Mecklenburg-Vorpommern

277

Pflegeteam der Zentralen Notaufnahme im Sana HANSE-Klinikum Wismar

Pflegeteam der Zentralen Notaufnahme im Sana HANSE-Klinikum Wismar

Zentrale Notaufnahme aus Wismar

Die Schwestern und Pfleger der Zentralen Notaufnahme unseres Klinikums sind ein super Team. Fachlich höchst kompetent, hochmotiviert und gut gelaunt versorgen sie täglich Patienten aus der Umgebung ebenso wie Urlauber unserer Region. Auch wenn es bei ca. 33000 Patientenkontakten pro Jahr räumlich mal eng wird und die Wartezeit ansteigt – das Pflegeteam versucht stets auf die Bedürfnisse der Patienten einzugehen und für sie den Aufenthalt in der Notaufnahme so komfortabel wie möglich zu gestalten. Für Sorgen und Nöte von Patienten und Belegschaft haben die Pflegekräfte der ZNA immer ein offenes Ohr und bei Bedarf auch ausreichend Kaffee und Süßigkeiten parat. Team der ZNA – es macht Spaß mit Euch zu arbeiten! Ihr seid unsere beliebtesten Pflegeprofis!

Pflegedienst Nordlicht
Intensivpflege und Demenzwohngruppe
Mecklenburg-Vorpommern

Hospiz im Sana Krankenhaus Bergen auf Rügen
Hospiz
Mecklenburg-Vorpommern

Sie pflegen fürstlich aber ohne Schlossgeist
Intensivpflege
Mecklenburg-Vorpommern

Carolin Toebe
Krankenpflegerin
Mecklenburg-Vorpommern

Wohnbereich 2
Wohnbereich 2 / Altenpflege
Mecklenburg-Vorpommern

Team vom" Südhus Leben" Verein aus Rostock
Pflege Betreuung von schwerkranken und sterbenden Menschen
Mecklenburg-Vorpommern